Inhalte

Unterrichtszeiten

07:35 - 08:20 Uhr 1. Stunde

08:30 - 09:15 Uhr 2. Stunde

Frühstückspause

09:30 - 10:15 Uhr 3. Stunde

Bewegungspause

10:35 - 11:20 Uhr 4. Stunde

11:30 - 12:15 Uhr 5. Stunde

12:20 - 13:05 Uhr 6. Stunde

13:05 - 13:50 Uhr 7. Stunde

 

Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen! Danke!

Berichte

Mo

25

Mär

2024

22. Hallen-Leichtathletikwettkampf der Grundschulen

Rekordbeteiligung mit 346 Teilnehmern in den Altersklassen 7 bis 11 „Solch ein Gewimmel möchte ich sehn" - Diese Worte schrieb schon der alte Goethe in seinen berühmten

„Osterspaziergang". Schon kurz vor Ostern konnte man solch ein großes Gewusel erleben und zwar am heutigen Freitag in der Silberlandhalle in Annaberg_ Es wurde die

Rekordteilnehmerzahl aus dem Vorjahr nochmals überboten. 166 Jungen und 180 Mädchen aus allen 22 Grundschulen der Region Annaberg bestritten von 9_00 Uhr bis 13.00 Uhr die

Disziplinen Dreierhopp, Medizinballschocken, Sprint und Rundenlauf_ Dabei war eine hohe Konzentration der 48 Kampfrichter und Helfer beim Erfassen und Auswerten der über 2000 Wettkampfwerte gefragt Unterstützt wurden die Sportlehrer durch Kampfrichter aus Oberwiesenthal, durch Ruheständler und durch Eltern und Übungsleiter. 

mehr lesen

So

21

Jan

2024

Makerz-Woche: Wir sind dabei!

mehr lesen

Di

12

Dez

2023

Athletikwettkampf

Am Dienstag, dem 12.12.23, fand in der Silberlandhalle in Annaberg der Athletikwettkampf der Klassen 3 und 4 statt. 

Am Wettkampf beteiligten sich 29 Jungen sowie 31 Mädchen aus 19 Einrichtungen. Die kleinen Sportler maßen ihre Kräfte im Liegestützbeugen, Klettern an der Kletterstange und Schlussweitsprung, im Seilspringen und im Klimmziehen

mehr lesen

Di

05

Dez

2023

Buchlesung "Die Helfe-Elfe Magda auf der Insel Arran" von Michael Oertel TOLL!

Mo

04

Dez

2023

Nikolaussportfest

mehr lesen

Sa

02

Dez

2023

Pyramide anschieben

Fr

01

Dez

2023

Es weihnachtet sehr!

Pünktlich zum 1. Advent strahlt unser Weihnachtsbaum wieder.

In diesem Jahr hat Familie Schröer uns diesen geschenkt. Vielen lieben Dank.

Mi

29

Nov

2023

Leichtathletikwettkampf in Annaberg

Am 29. November fand in der Silberlandhalle Annaberg die 2. Runde des Leichtathletikwettkampfes der Grundschulen statt. Dabei ging es sehr spannend zu. Von Anfang an lieferten sich die Schüler aus Drebach, Gelenau, Kleinrückerswalde und vom Bildungszentrum Annaberg einen packenden Wettstreit. So waren Geschicklichkeit und Schnelligkeit beim "Skeleton", "Biathlon", "Schneekugeltransport" "Rentierfüttern", "Doppelrodeln" und vielen anderen an Wintersportarten angelehnten Disziplinen gefragt. Am Ende konnten sich die Grundschüler aus Drebach etwas absetzen und den Sieg mit 57 Punkten für sich verbuchen. Knapp- knapper- am ..., so ging der Kampf um die Plätze 2 bis 4 aus. Mit einem Punkt Vorsprung ( 53 Zähler) hatten die Gelenauer das bessere Ende für sich und konnten voller Stolz die Silbermedaille in Empfang. Das Rennen um die Bronzemedaille wurde in der Abschluss-Staffel entschieden. Bei einer gemeinsamen Punktzahl von 52 zählte die Platzierung im letzten Wettbewerb, in dem auch die doppelte Punktzahl vergeben wurde. Diese gewannen die Grundschüler des Bildungszentrums Annaberg, zogen damit mit Kleinrückerswalde gleich, die in der Abschluss-Staffel den 3. Platz erkämpften. Also ging Platz 3 an das BZ Annaberg. Die Plätze 5 und 6 belegten die Grundschulen aus Königswalde und Grumbach.

mehr lesen

Do

09

Nov

2023

Presseartikel

Mi

27

Sep

2023

Tag der Schiene in Annaberg-Buchholz

Di

19

Sep

2023

Freie Presse

Was junge Brandschützer leisten

 

Hin und wieder liest man über fehlende Einsatzkräfte bei den Feuerwehren. Die Jugendfeuerwehren in der Region sind aber gut aufgestellt. Doch wie schafft man es, dass junge Menschen für dieses Hobby brennen und wie sieht die tägliche Arbeit aus?

 

Von Robby Schubert

mehr lesen

Fr

15

Sep

2023

Unsere Ezyroller

Unsere Ezyroller sind immer heiß begehrt und deshalb ständig im Einsatz. Unser Förderverein hat uns zwei neue Roller geschenkt. Dankeschön!

Fr

15

Sep

2023

Dankeschön an unseren Fußballverein. Das Training kann beginnen.

Fr

01

Sep

2023

Schlagballcup

mehr lesen

Do

24

Aug

2023

Kilowattchen zu Besuch

Do

01

Jun

2023

Kindertagsparty

mehr lesen

Di

23

Mai

2023

Waldjugendspiele

mehr lesen

Di

18

Apr

2023

Blitz for Kids

mehr lesen

Mi

05

Apr

2023

Wettkampf im Zweifelderball

mehr lesen

Mi

22

Mär

2023

Schauschnitzen

Am 22.03.2023 fand auf dem Sauberg in Ehrenfriedersdorf ein Schauschnitzen statt, an dem auch einige Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule teilnehmen durften.


Mi

08

Mär

2023

Puppentheater

Auch in diesem Schuljahr konnten die Kinder wieder eine Puppentheaterstück besuchen. Unter dem Titel "Einfach weggeworfen" konnten sie den spannenden Weg eines Kaspers zurück zu seinem Besitzer verfolgen. Wir danken Herrn Hübner wieder für die Organisation und dem Förderverein unserer Grundschule für die Finanzierung!


Mi

01

Mär

2023

Beim Leselöwen zu Gast

Auch in diesem Schuljahr brachte der Leselöwe wieder spannende und lehrreiche Geschichten mit in unsere Schule. Unsere Erstklässler waren dabei sehr aufmerksam bei der Sache. Vielen Dank, lieber Leselöwe!


Fr

10

Feb

2023

Wintersportfest

mehr lesen

So

08

Jan

2023

Großzügige Hilfe

mehr lesen

Di

03

Jan

2023

Ehrungen unserer Besten

mehr lesen

Mi

21

Dez

2022

Vom Weihnachtsmann begrüßt

mehr lesen

Mo

19

Dez

2022

Weihnachtsfeier mit schwarzen Händen

mehr lesen

Mo

28

Nov

2022

Weihnachtsbaum

Unsere Weißtanne gesponsort von der Familie Reißmann (Sophia Klasse 4b) begrüßt seit einigen Tagen die Ankommenden und verbreitet vorweihnachtliche Stimmung im Eingangsbereich unserer Grundschule.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Familie Reißmann.

Sa

26

Nov

2022

Pyramidenanschieben

Traditionell fand am Vorabend des 1. Advent das Pyramidenanschieben statt. Neben dem Posaunenchor und dem Gelenauer Chor trugen auch einige Kinder unserer Grundschule mit ihren Beiträgen dazu bei, dass sich unter den Besuchern eine vorweihnachtliche Stimmung ausbreitete. Herzlichen Dank an alle Organisatoren!

mehr lesen

Fr

07

Okt

2022

Erfolgreicher Crosslauf

mehr lesen

Di

20

Sep

2022

Kartoffelprojekt

Zum Glück wurde es für unsere 3. Klassen kein vollkommen verregneter Tag und ihr Kartoffelprojekt im Ferienhof Falkenau konnte wie geplant durchgeführt werden. Die Kinder konnten unter fachkundiger Anleitung die tolle Knolle ernten, waschen, schälen und reiben und am Mittag sich die leckeren Kartoffelpuffer schmecken lassen.

Wir bedanken uns herzlich beim Team des Ferienhofes für dieses gelungene Projekt, das allen viel Spaß bereitet hat.


Mi

31

Aug

2022

Zirkus Projekt

mehr lesen

So

28

Aug

2022

Schulanfang

Mi

06

Jul

2022

Sport frei!

Endlich konnten wir wieder einmal ein Sportfest durchführen. Am Mittwoch trafen wir uns in der Turnhalle und ehrten zuerst unsere Wettkampfteilnehmer. Danach erwärmten wir uns, um danach in den Disziplinen Weitsprung, Schlagball, Sprint und 800 m die Kräfte zu messen. Am Freitag haben wir dann die Erstplatzierten gekürt. Alle waren mit Feuereifer dabei und es hat viel Spaß gemacht.


Di

05

Jul

2022

Wandern wie mal

Das schöne Sommerwetter nutzten die beiden zweiten Klassen um dem neu gestalteten Rastplatz "Tischl" einen Besuch abzustatten. Es war für alle sehr entspannend und ein schönes Erlebnis.


Mo

04

Jul

2022

Hut ab!

Schon mehrere Jahre leitet Herr Tomaszewski unsere GTA "Schnitzen". Auch in diesem Jahr haben seine Schützlinge wieder ganze Arbeit geleistet, wie man auf den Fotos sehen kann. Und die Verletzungen hielten sich dabei auch sehr in Grenzen, wie uns Herr Tomaszewski berichten konnte. Wir sagen: "Hut ab!" und bedanken uns für seine Arbeit, die er wie viele weitere GTA-Leiter zum Wohle unserer Schüler und unserer Grundschule auch in diesem Schuljahr wieder geleistet haben.


Fr

24

Jun

2022

Kreisausscheid in der Grundschulen Leichtathletik

Am 24. Juni 2022 fand auf dem K.-Löser-Sportplatz in Annaberg der Kreisausscheid Annaberg in der Leichtathletik der Grundschulen statt. 314 Grundschüler, davon 146 Mädchen und 168 Jungen, bestritten die Wettbewerbe im Weitsprung, 50m-Sprint, Hochsprung und im Ballwurf. Es war die höchste Teilnehmerzahl seit 2014. An Begeisterung hat es nicht gemangelt, das war deutlich an den Anfeuerungsrufen bei den Wettkämpfen und an den Beifallsstürmen während der Siegerehrungen zu spüren. Leider machte uns das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung.


mehr lesen

Di

31

Mai

2022

Hundeprojekt

mehr lesen

Mo

30

Mai

2022

Wandertag 1a/1b

Am 30. Mai 2022 fand der erste gemeinsame Wandertag der Klassen 1a und 1b statt. Ziel des Ausfluges war der Buschmühlenteich im nahen Wald. Ein erster Zwischenstopp wurde bei der Imkerei Böhm eingelegt. Dort lernten die Kinder viel über Bienen und erhielten ein leckeres Obstfrühstück. Anschließend ging es weiter Richtung Teich. Dort angekommen erkundeten alle den Wald und das Wasser mit Becherlupen und Keschern. Krönender Abschluss war das Pizza-Mittagessen mitten im Wald.


Fr

29

Apr

2022

Besuch auf dem Bauernhof

mehr lesen

Fr

15

Apr

2022

Frühlingssportfest

mehr lesen

Di

25

Jan

2022

Aufholen nach Corona

Do

16

Dez

2021

Video über unsere Schule

Mo

15

Nov

2021

Ein herzliches Dankeschön

Auch in diesem Jahr kann unser Förderverein wieder auf eine positive Bilanz zurückblicken.

Wir danken allen sehr herzlich, die uns dabei halfen, unsere Vorhaben umzusetzen.

Do

07

Okt

2021

Danke an alle fleißigen Sammler

Unsere Herbst-Altpapiersammlung war wieder erfolgreich. Ca. 16 Tonnen registrierten unsere Waagen. Damit steht unserem Theaterbesuch in der Weihnachtszeit und mancher weiterer Ausgabe zum Wohle der uns anvertrauten Kinder nichts mehr im Wege. Wir bedanken uns vor allem bei den Eltern und Großeltern, die uns dabei so super unterstützt haben. Auch die kostenlose Bereitstellung eines Förderbandes war wieder ein wirklich große Erleichterung.

Fr

01

Okt

2021

Erfolgreicher Crosslauf

Am 1. Oktober fand nach fast 2 Jahren der erste Wettkampf im Schulsport in der Region Annaberg statt. Wie immer im Herbst ging es mit dem traditionellen Crosslauf im Pöhlberggelände los.

 

Auch unsere Schule beteiligte sich wieder mit der maximal möglichen Teilnehmeranzahl. Alle waren nach dieser langen Wettkampfpause sehr aufgeregt und gaben ihr Bestes. Mit zwei ersten, zwei dritten und vielen weiteren Top-10-Platzierungen konnten wir wieder die meisten Punkte in der Grundschulwertung erringen.

 

Wir bedanken uns bei allen Aktiven für ihre hervorragende Einsatzbereitschaft und bei den Veranstaltern für die perfekte Organisation.


Mo

27

Sep

2021

Alles Kartoffel?

Sachunterricht wird immer dann besonders interessant, wenn die Kinder das Thema hautnah erleben können. Unsere beiden dritten Klassen hatten wieder einmal dieses Glück. Im Ferienhof Falkenau konnten sie bei der Kartoffelernte mit zugreifen und so eines unserer Grundnahrungsmittel ganz praktisch kennenlernen. Die Kinder sammelten die Knollen auf dem Feld, wuschen und schälten sie, um sie dann in sehr leckere Kartoffelpuffer umzuwandeln. Nach getaner Arbeit waren die besonders lecker. Dabei stand ihnen das Team des Ferienhofes professionell zur Seite, bei dem wir uns alle sehr herzlich bedanken.


Mi

22

Sep

2021

Spielen macht Schule

Die Gelenauer Pestalozzi-Schule ist eine von 18 Schulen in Sachsen, die dieses Jahr mit Spielen ausgestattet wurden.

 

Über eine Bewerbung vom sächsischen Kultusministerium wurde das möglich.

 

Dankeschön!

Di

21

Sep

2021

Ankündigung

Es ist wieder soweit!

 

Am 4. und 5. Oktober 2021 führen wir auf dem Festplatz in der Zeit von 15 -18 Uhr unsere nächste Altpapiersammlung durch.

 

Wir sind gespannt, wie viel Papier sich wieder in den Garagen und Kellern angesammelt hat und freuen uns 

auf einen großen Zuwachs unserer Klassenkassen und der Mittel des Fördervereins.

Mo

20

Sep

2021

Karo Kugel Superelfe

Frau Rosowski von der Gelenauer Bibliothek hatte wieder einmal zu einer Buchvorstellung mit Bernd Reinländer geladen. In diesem Jahr präsentierte er sein Buch "Karo Kugel Superelfe" - natürlich wieder in seiner unnachahmlich lustigen und dynamischen Art. So konnten die Kinder erleben, dass Bücher Freude bereiten können. Herzlichen Dank!

 

Das Buch bei Amazon


Sa

04

Sep

2021

Herzlich willkommen erste Klassen

Mit einer schönen Schulaufnahmefeier wurden auch in diesem Jahr unsere Erstklässler in unsere Grundschule aufgenommen.

Die beiden vierten Klassen gestalteten ein lustiges und kurzweiliges Programm. Und am Ende gab es dann natürlich noch die Zuckertüten.

Danach ging es dann gut gelaunt zu den Familienfeiern.


Mi

02

Jun

2021

Angebot für die Sommerferien

Das Regionalteam Zschopau und die Sportjugend im Kreissportbund Erzgebirge e. V. bieten zusammen ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren an, welches im Einklang mit den aktuellen Corona-Schutzbestimmungen stehen wird.

 

Ausführliche Informationen

Di

01

Jun

2021

Überraschung zum Kindertag

Pünktlich zum Kindertag konnten wir eine neue Spielattraktion in unserem Außenbereich zur Nutzung freigeben. 

 

Das neue Hangnetz fand bei den Kindern sofort großen Anklang.

 

Anschaffen konnten wir es Dank der großzügigen Unterstützung durch die Neumannsche Stiftung und den Mitteln unseres Fördervereins. 

 

Herzlichen Dank an alle Organisatoren, Entscheider und dem Aufbauteam!

Mi

19

Mai

2021

Erfolgreiche Altapiersammlung

Unsere Altpapiersammlung war wieder ein toller Erfolg. Die beiden Container sind ziemlich voll geworden und wir können uns sicher wieder auf ca. 2000 € für unsere Klassenkassen und für den Förderverein freuen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen fleißigen Sammlern und den Helfern! Die nächste Sammlung führen wir dann wieder im Herbst durch.

Ein großes Dankeschön geht auch an Herrn Dietz, der uns in diesem Jahr ein Förderband zu Verfügung gestellt hat. Das hat Vieles erleichtert.


Do

29

Apr

2021

Spaß in der Notbetreuung

Unser Förderverein hat die Anschaffung von vier Ezy-Rollern finanziert, die den Kindern viel Freude bereiten und die aktive Pausengestaltung noch etwas attraktiver macht. Die neuen Spielgeräte kommen bei den Kindern auf jeden Fall großartig an und wir sind sehr froh, dass wir so einen aktiven Förderverein an unserer Schule haben, der solche Anschaffungen ermöglicht.


Fr

23

Apr

2021

Neue Regelungen ab 26.04.2021

Durch die neuen gesetzlichen Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie steht ab Montag für die Klassen 1 bis 3 wieder eine häusliche Lernzeit auf dem Programm. Die Klasse 4 wird im Wechselmodell unterrichtet.

Eine Notbetreuung wird wieder für die Kinder eingerichtet, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten.

 

Weitere Informationen finden Sie in den amtlichen Bekanntmachungen des Freistaates Sachsen.

 

-> Elternbrief des Sächsischen Staatsministers für Kultus

-> Elternbrief der Schulleiterin

Fr

09

Apr

2021

Neustart nach den Osterferien

Liebe Eltern,

 

wir beginnen am Montag, 12.04.2021 im eingeschränkten Regelbetrieb nach dem Stundenplan vor der Notbetreuung. Außerdem werden zweimal wöchentlich (Montag und Donnerstag) in der ersten Stunde die vorgeschriebenen Schnelltests mit den Kindern durchgeführt. Wird ein Kind positiv getestet, muss es umgehend abgeholt werden.

 

Für Eltern, die ihr Kind zu Hause testen möchten, ist dies aufgrund der Kürze der Zeit ab Donnerstag möglich. Wir geben den Kindern den Test mit und es muss die Selbstauskunft ausgefüllt werden (Anlage 2). Außerdem besteht die Möglichkeit eine Information zum Nachweis eines negativen Antigen-Selbsttest zu erhalten. Dazu wenden sie sich bitte an Frau Bach (Anlage 4). Bitte geben Sie Ihrem Kind am Montag die beigefügte Einwilligung unbedingt ausgefüllt mit. Anlage 5 ist zur Information.

 

Alle weiteren schulischen Maßnahmen bleiben bestehen.

 

Leider kommt es aufgrund von Krankheit und den einzuhaltenden Hygienebestimmungen zu weiteren Einschränkungen. Die Klasse 3b von Frau Treffkorn muss voraussichtlich eine Woche zu Hause lernen. Die entsprechenden Aufgaben erhalten sie spätestens am Montag.

 

Die Klassen 2 werden wieder zu 2a (Herr Gerlach) und 2b (Frau Goldammer) zusammengelegt. Die Klasse 2b hat am Montag die 1. - 5. Stunde (bis 12:15 Uhr) Unterricht nach dem Plan der 2c.

 

mehr lesen

Sa

05

Dez

2020

Lichterglanz

Auch in diesem Jahr sind in der Werkstatt von Herrn Hofmann 10 weitere Weihnachtsdreiecke entstanden. Herzlichen Dank dafür. Unsere Schule erstrahlt mit neuen Lichtern pünktlich zur Weihnachtszeit.

 

mehr lesen

Fr

16

Okt

2020

Exkursion im Herbst

Die Klassen 2 konnten trotz kühlem und regnerischem Wetter tolle herbstliche Eindrücke am und im Schloss Schlettau sammeln. Natürlich war auch der Schlossgeist dabei und es gab Vieles zu entdecken. Unsere "Schatzkisten" waren prall gefüllt.

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug. 

Mi

30

Sep

2020

Herbstcrosslauf

Unter dem Motto „Jugend trainiert - gemeinsam bewegen“, führte unsere Schule am Mittwoch, 30. September 2020, den Herbstcrosslauf durch. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von der Deutschen Schulsportstiftung, die sonst die Wettbewerbe „Jugend trainiert für Olympia“ ausrichtet.

Bei herrlichem Herbstwetter starteten die Klassenstufen 1-4, getrennt nach Altersklassen und weiblichen und männlichen Teilnehmern, um diesen Wettbewerb zu absolvieren. Ziel war nicht nur eine Podestplatz, sondern auch diesen Laufwettbewerb durchzuhalten. So konnte jede Schülerin oder jeder Schüler eine Teilnehmerurkunde erhalten.


So

27

Sep

2020

Melodika-Elternstunde

Die Melodika-Kids haben am Samstag unter der Leitung von Herrn Macher zur musikalischen Elternstunde eingeladen. Sie zeigten, was sie in einem Jahr alles gelernt haben und stellten ihr Können unter Beweis. 
Toll habt ihr das gemacht: Mia, Lisa, Pia, Emely, Selma, Fiona, Sophie, Larissa, Ben.

mehr lesen

Do

17

Sep

2020

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen

Empfehlung für Eltern
20200916-Umgang_mit_Krankheits-_und_Erka
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB

Mi

16

Sep

2020

Freie Presse

Digitaler Unterricht in jedem Klassenzimmer parallel möglich

 

Was die Nutzung moderner Medien angeht, übernimmt die Pestalozzi-Grundschule in Gelenau eine Vorreiterrolle. Selbst Klassenbücher sind dort nicht mehr nötig.

 

 

VON ANDREAS BAUER

mehr lesen

Mi

02

Sep

2020

GTA 2020/21

Liebe Eltern,

unsere GTA`s können endlich wieder ab dem 28.09.20 beginnen. Unter nachfolgendem Link können Sie ihr Kind anmelden oder auch wie gewohnt schriftlich über den Klassenlehrer.

 

   https://eveeno.com/Pestalozzi_Grundschule_Gelenau

 

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gern an mich wenden.

Ich freue mich sehr, dass Sie unseren digitalen Informationen so aufgeschlossen gegenüberstehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Lieberwirth

 

 

Di

01

Sep

2020

Gelungener Schulstart

38 Kinder unseres Ortes starteten in diesem Jahr ihre Schulzeit. Im renovierten Gelenauer Volkshaus wurde für sie ein sehr schönes Programm gestaltet und natürlich gab es da auch die herbeigesehnten Zuckertüten. Am Montag startete dann der Schulalltag mit vielen neuen Eindrücken und aufregenden Erlebnissen. Nun hoffen alle, dass dieses Schuljahr ohne coronabedingte Ausfälle ablaufen kann.


Mo

31

Aug

2020

Freie Presse

Zuckertüten lassen alle Sorgen vergessen

Von den Diskussionen im Vorfeld über die Corona-Beschränkungen war beim Schulanfang in Gelenau nichts mehr zu spüren. Stattdessen dominierten Vorfreude und Stolz die Atmosphäre im Volkshaus.

Von Andreas Bauer

Gelenau - Für Katrin Lieberwirth ist der diesjährige Schulanfang eine Premiere gewesen. Aber nicht in erster Linie deshalb, weil sie dabei sonst noch nie auf Corona-Regeln hatte achten müssen. Zum ersten Mal, seit sie die Leitung der Gelenauer Pestalozzi-Grundschule übernommen hat, wurde im Volkshaus gefeiert.

 

mehr lesen

Mo

31

Aug

2020

Elternbrief vom Minister

Elternbrief von Herrn Piwarz
20200828-Elternbrief_zum_Schuljahresstar
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Mi

26

Aug

2020

Infos zum Schulstart

Sehr geehrte Eltern,

mit Beginn des Schuljahres soll in allen Schularten wieder der Regelbetrieb stattfinden. Das bedeutet aber auch, dass auf mögliche Corona-Infektionen bei Schülern und Lehrkräften zu reagieren ist. Zeitlich begrenzte lokale oder regionale Schließungen sind nicht auszuschließen.

Der Hygieneplan wurde überarbeitet und wichtige Hygiene- und Verhaltensregeln für unsere Schule mit Beginn des neuen Schuljahres festgelegt. Darüber möchte ich Sie vorab informieren. Natürlich werden auch die Schülerinnen und Schüler entsprechend informiert und belehrt.

 

Unsere bewährten Festlegungen wollen wir gern beibehalten:

 

Nutzung verschiedener Ein- und Ausgänge:

-  Klassen 1: Frau Kretschy und Herr Böhm – Haupteingang,

-  Klassen 2: Herr Gerlach und Frau Mehner – hinteres Treppenhaus,

-  Klasse 3a: Frau Gerlach – Eingang Hof (MU-Zi),

-  Klasse 3b: Frau Treffkorn – Seiteneingang,

-  Klasse 4: Frau Hofmann – Turnhalle, Seite

 

Am Montag werden die Klassenlehrer ihre Schüler an den jeweiligen Eingängen in Empfang nehmen. Bitte seien sie möglichst pünktlich.

 

Die Klassen 1 beginnen am Montag, 31.08. um 8.00 Uhr, alle anderen wie gewohnt um 7.35 Uhr. Unterrichtsschluss ist für alle 11.20 Uhr nach der 4. Stunde.

 

In der ersten Woche findet Klassenlehrerunterricht statt.

 

Eine Maskenpflicht besteht für die Schüler nicht, aber jeder sollte eine Maske bei sich tragen. Hausschuhe sind ab sofort wieder zu tragen. Das tägliche Händewaschen vor dem Unterrichtsbeginn ist weiterhin notwendig.

 

Schulfremde Personen dürfen die Schule nicht betreten. Bitte vereinbaren sie vorher einen Termin im Sekretariat.

 

Die tägliche Gesundheitsbestätigung entfällt.

 

Am Montag erhalten alle Kinder einen Zettel zur „Vorlage in der Einrichtung“. Bitte geben Sie diesen möglichst am Dienstag unterschrieben zurück.

 

Unser oberstes Ziel ist es, einen geordneten, durchgehenden Lernprozess im gesamten Schuljahr sicherzustellen und fehlenden Lernstoff nachzuholen.

 

Die Baustelle vor unserer Schule besteht weiter. Zum Busverkehr gibt es dazu Informationen von der Gemeinde.

 

Aufgrund der Bauarbeiten in der Schwimmhalle können wir derzeit leider keinen Schwimmunterricht durchführen.

 

Für die Pannen in unserer Edupage-Schulorganisation bitte ich um Verständnis. Wir werden nach und nach alles in Ordnung bringen und auch fehlende Zugangsdaten versenden. Vielen Dank!

 

Ich wünsche uns allen einen schönen Schulstart, ganz besonders unseren Schulanfängern.

 

K. Lieberwirth - Schulleiterin

mehr lesen

Mi

19

Aug

2020

Infos zur Schulanfangsfeier

Durch die Großbaustelle vor unserer Schule müssen wir in diesem Jahr leider auf den Start im Klassenzimmer verzichten, d. h., dass wir uns alle gleich 13:30 Uhr im Volkshaus treffen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

Es wäre schön, wenn die Kinder ein paar Minuten früher da sein könnten, damit wir noch schöne Klassenfotos aufnehmen können.

Fr

17

Jul

2020

Geschafft!

Ein wirklich verrücktes und bestimmt unvergessliches Schuljahr haben wir alle gemeinsam geschafft. Vielen Dank dafür!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit.

 

Am Ende der letzten Ferienwoche gibt es die Informationen zum neuen Schuljahr auch unsere Baustelle vor der Schule betreffend.

 

Bis dahin allen eine schöne Sommerzeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Lieberwirth

sowie 

das gesamte Lehrerteam

 

Do

16

Jul

2020

Abschied

Am Donnerstagabend verabschiedeten sich die beiden 4. Klassen aus unserer Grundschule mit einem schönen und emotionalen Programm. Wir wünschen allen schöne Ferien und dann einen guten Start an ihren neuen Schulen!

mehr lesen

So

28

Jun

2020

Neue Allgemeinverfügung und Gesundheitsbestätigung

Liebe Eltern,

laut der neuen Allgemeinverfügung muss weiterhin die tägliche Gesundheitsbestätigung erbracht werden. Diese Erklärung gilt auch für den Hort! 

Alle anderen Regelungen bleiben bestehen.

Schulfremde Personen dürfen weiterhin die Schule erst nach Einwilligung durch die Schulleitung nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten.

Ich bedanke mich bei allen für ihr vorbildliches Verhalten sowie ihre Unterstützung und wünsche uns für die letzten Wochen eine "gesunde" Zeit. 

 

K. Lieberwirth

Schulleitung

(29.06.20)

mehr lesen

Do

25

Jun

2020

Wohin mit dem Altpapier?

Liebe Eltern,

aufgrund einiger Anfragen haben wir noch einmal wegen einer Alternative zu der ausgefallenen Altstoffsammlung recherchiert.

Herr Melzer vom Wertstoffankauf in Scharfenstein, August-Bebel-Straße 24 i würde das Altpapier annehmen und unserer Schule gut schreiben.

Öffnungszeiten:              Mo – Fr  von 7 - 9 Uhr sowie von 9.30 – 16 Uhr

                                             Sa           von 9 - 12 Uhr

Nach telefonischer Absprache wäre auch ein anderer Abgabezeitpunkt möglich.

Telefon: 0174 3359476

 

Unsere nächste Altpapiersammlung findet im September, zeitnah zum Schuljahresbeginn statt. Den genauen Termin teilen wir Ihnen rechtzeitig mit (Homepage, Amtsblatt). 

Mo

15

Jun

2020

Junge Musiker gesucht

Das Jugendblasorchester Thum bietet in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule des Erzgebirgskreises professionellen Instrumentalunterricht für verschiedene Blasinstrumente.

 

Wer also Lust hat, ein Instrument zu lernen und dann vielleicht im Jugendblasorchester irgendwann mal mitzuspielen, der kann sich gern bei den Verantwortlichen melden.

 

Auf dem nebenstehenden Flyer findet ihr alle wichtigen Infos. Ihr braucht ihn nur anzuklicken und schon wird er größer angezeigt.

Fr

05

Jun

2020

Neue Allgemeinverfügung

Allgemeinverfügung ab 06.06.2020
SMS-Allgemeinverfuegung-Schule-Kita-Hort
Adobe Acrobat Dokument 155.8 KB
mehr lesen

So

24

Mai

2020

Wichtiger Elternhinweis

Liebe Eltern,

 

der Schulstart ist uns allen gut gelungen. Darüber freue ich mich sehr. Alle Schüler können nun wieder gemeinsam lernen, wenn auch unter anderen Bedingungen. Von der eingeschränkten Schulpflicht hat niemand Gebrauch gemacht.

 

Ich möchte Sie noch einmal an die tägliche Gesundheitsbestätigung erinnern!

 

Sie sollte ganz selbstverständlich zum Tagesablauf gehören. Ab Montag, 25.05.20 ist eine Teilnahme am Unterricht ohne diese nicht mehr möglich. Sie als Eltern sind verpflichtet, Ihr Kind wieder abzuholen.

 

Bitte beobachten Sie ihr Kind täglich und kontaktieren Sie bei entsprechenden Krankheitssymptomen (Fieber, Halsschmerzen, Husten oder Schnupfen) den Arzt.

So können wir die letzten 8 Wochen des Schuljahres gemeinsam schaffen.

 

K. Lieberwirth

Schulleitung

 

Ausrüstung Für Kinder UND Schule Clipart Bilder Vektor

Ausrüstung Für Kinder UND Schule Clipart Bilder Vektor

Sa

16

Mai

2020

Neuer Elternbrief

aktueller Elternbrief vom 16.05.20
20200516-Allgemeinverfuegung_vom_16_Mai_
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
mehr lesen

Mi

13

Mai

2020

Wichtige Hortinfos

Liebe Eltern,

um einen reibungslosen Übergang von Schule und Hort zu organisieren, bitten wir um eine zeitnahe Meldung, ob Ihr Kind den Hort besucht (von - bis), ein Mittagessen benötigt und abgeholt wird bzw. allein nach Hause laufen darf.

Sie können dies im Hort oder in der Schule bzw. über die Klassenlehrer melden.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Lieberwirth

Schulleiterin

 

(Stand 12.05. 16:00 Uhr)

mehr lesen

Mi

13

Mai

2020

Neue Informationen

Sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund der Allgemeinverfügung vom 13. Mai 2020 erfolgt am 18. Mai die Wiederaufnahme für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule. Die Schulbesuchspflicht für die Klassenstufen 1 bis 4 gilt wieder. Nach langer häuslicher Lernzeit ist das eine besondere Herausforderung.

Eine Klassenteilung findet nicht statt. Es gibt jedoch zwei wichtige Bedingungen:

  • strikten Trennung der einzelnen Klassenstufen sowie konsequentes Vermeiden des Zusammentreffens unterschiedlicher Gruppen in der Schule sowie im Außengelände!
  • täglicher Nachweis der Gesundheitsbestätigung, sonst darf Ihr Kind nicht am Unterricht der Klasse teilnehmen, bis Sie die Bestätigung nachgereicht haben. Bitte beachten Sie dies! (Nachverfolgung möglicher Infektionsketten)

 

Die Organisation des Schulbesuches hängt von vielen Bedingungen ab. Um die zentralen Vorgaben so gut wie möglich umzusetzen, erfolgte eine enge Abstimmung zwischen Schule, Hort und Schulträger zum Ankommen, der Aufsicht sowie der Übergangszeit zwischen Schule und Hort.

 

Unsere GTA Angebote müssen leider entfallen.

 

Dieser eingeschränkte Regelbetrieb soll bis zum Ende des Schuljahres gelten. Die Kinder erhalten am Montag einen neuen Stundenplan. Hier erfolgt die Konzentration auf die Kernfächer (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht). Die Sicherung der Grundlagen im Lesen, Schreiben und der Mathematik hat Priorität. Geben Sie deshalb Ihrem Kind täglich nur die Arbeitsmittel für diese 3 Fächer mit.

 

Einlass ist von 7.15 Uhr bis 7.35 Uhr

Um eine Trennung zu gewährleisten nutzen wir alle Ein- und Ausgänge der Schule wie folgt:

  • Klassen 1 –      Haupteingang
  • Klassen 2 –      hinteres Treppenhaus/Hof
  • Klasse 3 –        Eingang zur Turnhalle/Übergang ins Schulhaus
  • Klasse 4a –      Seiteneingang
  • Klasse 4b –      Eingang Hof/Musikzimmer

 

Am Montag haben alle Kinder von der 1. bis zur 4. Stunde Unterricht (7.35 bis 11:20 Uhr)

Die Garderoben werden nicht benutzt. Alle nehmen ihre Jacken mit ins Klassenzimmer.

Beim Betreten des Schulhauses muss eine Nasen- und Mundbedeckung getragen werden, jedoch nicht im Klassenzimmer. Auf einen sachgerechten Umgang weisen wir alle hin. Über weitere hygienische Maßnahmen erfolgt die Belehrung durch den Klassenlehrer.

 

Zahlreiche Aushänge und Piktogramme unterstützen die Einhaltung der Vorgaben ebenfalls. Da die genutzten Räume regelmäßig gründlich gelüftet werden sollen, benötigen die Kinder eventuell eine Jacke oder Pullover, welcher bei Bedarf angezogen werden kann.

Kinder die während des Unterrichts Symptome zeigen (Husten, erhöhte Körpertemperatur, Atembeschwerden) sind umgehend abzuholen und eine Abklärung beim Kinderarzt zu veranlassen.

 

Kinder mit Grunderkrankungen oder wenn in deren Haushalt eine gefährdete Person lebt, können vom Schulbesuch befreit werden (Nachweis durch ärztliche Bescheinigung notwendig).

Eltern dürfen die Schule während der Unterrichtszeiten nicht betreten. Vereinbaren Sie bei Bedarf bitte einen Termin.

 

Ich versichere Ihnen, dass wir alles Mögliche unternehmen werden, um Ihnen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wieder zu gewährleisten. Für die kommende Zeit sind Rücksichtnahme, Offenheit sowie gegenseitige Unterstützung notwendig. Nur gemeinsam können wir es schaffen.

 

Wir sind bei Problemen oder Hinweisen für Sie telefonisch oder per Mail erreichbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

K. Lieberwirth

Schulleitung

 

Gelenau, den 14.05.20

 

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG)

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbot für die  Einrichtung.

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen.

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung

besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.

 

Ich habe die oben stehenden Informationen zur Kenntnis genommen.

 

Name des Kindes: _____________________________________

 

Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten: _____________________________________

mehr lesen

Sa

09

Mai

2020

Schulinfos

Liebe Eltern,

 

wir freuen uns sehr, dass ab Montag, dem 18. Mai 2020 die Schulbesuchspflicht für die Klassenstufen 1 - 4 wieder gilt. Alle Kinder der Klassen 1 - 4 können wieder in die Schule, in ihre Klassen gehen. Eine Klassenteilung findet nicht statt. Es gibt jedoch zwei wesentliche Bedingungen:

  • Der Grundsatz der strikten Trennung der Klassen sowie der konsequenten Vermeidung des Zusammentreffens von Kindern unterschiedlicher Klassen. Das allgemein gültige Abstandsgebot gilt somit nicht innerhalb der festen Klassenverbände, schon aber für die sonstigen Abläufe im Schulhaus (Pausen, Außengelände). Sportunterricht kann bis zum Schuljahresende leider nicht stattfinden. Dennoch werden wir Bewegungsmöglichkeiten schaffen.
  • Zum zweiten ist die Öffnung nur unter der Maßgabe möglich, dass Infektionsketten zurückverfolgt werden können. Diesbezüglich bedarf es einer konsequenten, täglichen Dokumentation.

Die Bildung fester Gruppen gilt auch für den Hortbereich.

 

Eine verlässliche Form des Unterrichts soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wieder gewährleisten.

 

Dieser eingeschränkte Regelbetrieb, mit der Konzentration auf die Kernfächer Deutsch, Sachunterricht und Mathematik soll bis zum Schuljahresende gelten.

 

Zwingend einzuhalten sind:

  • Ausschluss von Kindern mit Krankheitssymptomen von Covid-19 (trockener Husten, Fieber, Atemnot)
  • Kinder dürfen keinesfalls betreut werden, wenn ein Mitglied des Hausstandes nachweislich an Covid-19 erkrankt ist oder Krankheitszeichen zeigt.
  • Betretungsverbot für Personen, die entsprechende Krankheitssymptome aufweisen bzw. Erkrankt sind.

Oberste Priorität hat die Gesundheit. Das Gelingen des Konzeptes erfordert Achtsamkeit und aktive Mitwirkung alle Eltern. Sie werden deshalb gebeten, die Betreuungszeiten wenn möglich nicht auszureizen.

 

Allen muss bewusst sein, dass bei einem kritischen Anstieg der Infektionszahlen, die Einrichtungen umgehend wieder geschlossen werden.

 

Das Einhalten dieser Anweisungen erfordert erneut umfangreiche Planungen und Absprachen, welche wir ab Montag neben der Unterrichtung der Klassenstufe 4 in Angriff nehmen. Wir werden Sie zum Ende der Woche entsprechend informieren. Einen geänderten Stundenplan erhalten die Kinder zum Schulstart am 18.05.20 sowie weitere wichtige Informationen.

 

Bei Gesprächsbedarf nehmen sie bitte nur telefonisch oder per Mail (gs.gel.pestalozzi@t-online.de) Kontakt zu uns auf. Sie können auch die Mailadressen der jeweiligen Klassenlehrer nutzen (pgs.lehrername@icloud.com).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Katrin Lieberwirth

Schulleiterin

mehr lesen

Mo

04

Mai

2020

Hinweise

  • ab 7:15 Uhr ist Einlass an 4 verschiedenen Eingängen. Die Einteilung erfolgt über die Klassenlehrer.
  • Unterrichtszeit von 7:35 Uhr bis 11:35 Uhr
  • Den Stundenplan erhalten die Kinder am Mittwoch
  • Hortzeit ab 11:45 Uhr 
  • Das Betreten der Schule ist nur mit Nasen- und Mundschutz gestattet.

K. Lieberwirth

Schulleitung

mehr lesen

Fr

01

Mai

2020

Neue Allgemeinverfügung

Sehr geehrte Eltern,

genaue Informationen über den Ablauf zum „ersten Schultag nach der Lernzeit“ können wir Ihnen ab Montag (4.5.) Nachmittag erst geben. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Es sind besondere pädagogische Herausforderung an die gesamte Schulorganisation gestellt, die es bestmöglich umzusetzen gilt.

Wichtige Hinweise finden Sie in der neuen Allgemeinverfügung siehe unten. 

Zahlreiche Vorkehrungen werden getroffen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Bitte besprechen Sie diese im Vorfeld mit Ihrem Kind, um ihm genügend Sicherheit zu geben.

  • Schüler mit trockenem Husten, Fieber, Atemnot dürfen die Schule nicht betreten, der Zugang wird kontrolliert.
  • Eltern melden sich bei Bedarf bitte telefonisch an, da sie die Schule nicht betreten sollen.
  • Schüler, die zu einer Risikogruppe gehören, melden dies vorher telefonisch in der Schulleitung (z.B. neurologische oder chronische Erkrankungen)
  • Über das Benutzen unterschiedlicher Eingänge gibt es separate Informationen.
  • Nach Betreten der Schule wird das Hände waschen gesichert.
  • Die Zahl der Schüler pro Raum wird reduziert, um das Abstandsgebot (mind. 1,50m) einhalten zu können. 
  • Eine regelmäßige und umfängliche Belüftung der Räume wird sichergestellt. Bitte auf entsprechende Kleidung achten.
  • Am Vortag werden jeweils die Räume und insbesondere die Tische professionell gereinigt. Grundlage bildet hierzu der „Rahmenhygieneplan §36 Infektionsschutzgesetz für Schulen“
  • Für die Toilettenbenutzung sowie die Pausen gibt es gesonderte Regelungen (Laufwege, Wartebereiche, Zeitversetzung, Aufsichten).
  • Es darf in den Pausen zu keinen Gruppenbildungen kommen und ausreichend Abstand muss eingehalten werden. Dies wird beaufsichtigt.

K. Lieberwirth

Schulleitung

 

(Stand 03.05.20, 15.30 Uhr)

mehr lesen

Do

30

Apr

2020

Beratungsangebote

Sehr geehrte Eltern,

bei der bevorstehenden Wiederaufnahme des Schulbetriebes können Verunsicherungen, Sorgen oder auch zahlreiche Fragen auftreten. Hierzu gibt es Beratungsangebote in der LaSuB in Chemnitz. 

Schulpsychologe: 0371 5366 441 (vertrauliche Beratungsgespräche)

Beratungshotline zur häuslichen Lernzeit: 0371 5366195

 

Nutzen Sie diese!

Do

30

Apr

2020

Erste Informationen für die Woche vom 4. bis 8. Mai 2020

  • Am Montag und Dienstag findet die Notbetreuung für anspruchsberechtigte Kinder wie gewohnt in der Grundschule statt.

  • Ab Mittwoch startet die Wiederaufnahme der Klassenstufe 4. Es wird über den Unterricht hinaus ein schulisches Betreuungsangebot in der Schule (Hortzeit) geben. Frau Kretschy und Herr Böhm erfassen den Bedarf. Einen detaillierten Plan erhalten die Schüler der Klasse 4 spätestens am Mittwoch. Der Unterricht findet in kleineren Gruppen statt.
  • Die Notbetreuung für die Klassen 1-3 wird ab Mittwoch von den Horterziehern übernommen, auch das Erfüllen der Lernaufgaben.

 

Bitte denken Sie daran, dass die Kinder im Bus eine Maske tragen müssen. Dafür sind Sie als Eltern verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Verletzung der Maskenpflicht kein Anspruch auf Schülerbeförderung besteht.

Wir haben in der Schule alle möglichen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Kinder und uns Lehrer bestmöglich zu schützen. So sollte es uns gemeinsam gelingen den Unterricht teilweise wieder aufzunehmen.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönes Wochenende.

 

K. Lieberwirth

Schulleiterin

 

(Stand 30.04.20, 13:00 Uhr)

mehr lesen

Di

28

Apr

2020

Infos zur Schulschließung

Liebe Eltern sowie Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, dass ihr wieder gut in diese Woche gestartet seit und weiter so fleißig eure Lernzeit nutzt, um die anstehenden Aufgaben zu erledigen. Dafür wünschen wir euch weiter so viel Kraft und Durchhaltevermögen. 

Wir haben derzeit noch keinerlei offizielle Informationen wie und ob es ab dem 04.05. weitergeht und müssen deshalb weiterhin durchhalten. Diese wird es voraussichtlich erst am Donnerstag geben.

Über entsprechende Entscheidungen informiere ich Sie hier umgehend.

 

Hinweis: Unsere Altpapiersammlung am 11./12.Mai sowie der Tag der offenen Tür am 29.Mai entfallen leider.

 

Bleiben Sie alle gesund.

 

K. Lieberwirth

 

(Stand 28.04.20; 9:30 Uhr)

Sa

18

Apr

2020

Home-Learning geht weiter

Liebe Eltern sowie Schülerinnen und Schüler,

unsere Schülerinnen und Schüler müssen leider weiter zu Hause bleiben, außer sie haben Anspruch auf eine Notbetreuung während der üblichen Unterrichts- und Hortzeiten (s.veränderte Allgemeinverfügung).

Die häusliche Lernzeit wird zunächst fortgeführt. Im Laufe des Schuljahres soll Unterricht wieder angeboten werden, jedoch ist mit einem Normalbetrieb bis zum Ende des Schuljahres nicht zu rechnen. Es soll pädagogisch angemessen zu Ende geführt werden. Ab dem 4.Mai wird eine Unterrichtung der Klassen 4 angestrebt.

Eine erneute Abstimmung findet am 30.April statt.

 

Sie können sich bei Fragen gern direkt an mich wenden:

per Mail: pgslieberwirth@icloud.com oder telefonisch ab Montag in der Schule.

 

Diese Entscheidung gilt zunächst bis zum 03.05.2020. Wie es dann weitergeht, erfahren Sie durch die Medien und über unsere Homepage.

 

Die nächsten Lernaufgaben erstellen wir am Montag (20.04.20) und Ihr Kind kann diese wie gewohnt auf unserer Hompepage finden. Sollte es dabei Probleme geben, wenden Sie sich bitte zunächst an den Klassenleiter. Wir finden eine Lösung.

 

Mögen wir alle diese Zeit gut überstehen und gesund bleiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Katrin Lieberwirth

Schulleiterin

 

(Stand: 18.04.2020, 10:00 Uhr)

Fr

17

Apr

2020

Wichtige Dokumente

Allgemeinverfügung vom 17.04.2020
Allgemeinverfuegung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 379.6 KB
mehr lesen

Di

17

Mär

2020

Dankeschön

Die ersten zwei Tage sind gut angelaufen. Zahlreiche Lernmittel sind bereits abgeholt. Es befinden sich noch einige Sportbeutel in den Garderoben. Diese können bis Freitag, 14 Uhr abgeholt werden.

 

Die Lernaufgaben für Ihre Kinder stehen auf unserer Webseite bereit. Denn die Zeit der Schulschließung ist Lernzeit.

 

Vielen Dank an alle Eltern! Es ist super, wie Sie organisieren und sehr umsichtig handeln. 

Ich wünsche uns allen, dass wir gesund bleiben.

 

K. Lieberwirth

Do

12

Mär

2020

Puppentheatertage

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Veranstaltung der Puppentheatertage in unserer Grundschule statt. Dieses Mal konnten die Kinder Clown Locci begrüßen. Alle hatten dabei viel Spaß.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren und beim Förderverein für die Finanzierung.


Mi

04

Mär

2020

Afternoon Tea mit der Englisch AG - britischer geht's nicht

mehr lesen

Mo

03

Feb

2020

Sachunterricht Klasse 1

Die Kinder der Klasse 1b kümmern sich um die Vögel im Winter. Sie hängten Futtersilos und Meisenknödel auf und lernten die Bodenfütterung kennen.
Die Kinder der Klasse 1b kümmern sich um die Vögel im Winter. Sie hängten Futtersilos und Meisenknödel auf und lernten die Bodenfütterung kennen.

Fr

06

Dez

2019

Lichterglanz

In diesem Jahr erstrahlt unser Hauptgebäude erstmals im vollständigen Lichterglanz. Wir bedanken uns bei allen, die das ermöglicht haben und wünschen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.
In diesem Jahr erstrahlt unser Hauptgebäude erstmals im vollständigen Lichterglanz. Wir bedanken uns bei allen, die das ermöglicht haben und wünschen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

Sa

30

Nov

2019

Nikolaussportfest

Auch in diesem Jahr war wieder eine stattliche Mannschaft unserer Schule beim Nikolaussportfest dabei.

 

Neben dem Sprint und dem Dreierhopp ging es auch im Medizinballschocken und im Rundenlauf zur Sache.

 

Dabei waren unsere Sportler wieder sehr erfolgreich. Wir bedanken uns bei den Organisatoren, die alles wieder perfekt im Griff hatten.


Sa

30

Nov

2019

Pyramidenanschieben

Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des gemischten Chores sowie den Bläsern des Posaunenchores gestalteten unsere Schüler der vierten Klassen ein wunderschönes und abwechslungsreiches Programm unter der Leitung von Frau Hofmann.

 

Die Bäckerei Steinmühle verköstigte die Gäste mit einem riesengroßen Pfefferkuchen. Der Erlös von 141,58€ kommt unseren Kindern zu gute.

 

Vielen Dank dafür!


Do

28

Nov

2019

Buchlesung

Mehrere Buchlesungen der besonderen Art für die einzelnen Klassenstufen erwarteten die Kinder am 28.11.2019.

 

Der Schriftsteller Jens Reinländer stellte in lustiger und kurzweiliger Form den Kindern verschiedene Bücher vor. Dabei machten z. B. das A und O die Köche froh und Edgar schwebte zwischen Arschkarte und Nobelpreis.

 

So brachte er mit lustigen Wortspielerein den Kindern die Bücher näher und machte Lust aufs Lesen.


Do

14

Nov

2019

Kunstkalender und Liederpostkarte

Unsere Künstler haben im vergangenen Schuljahr unter der Anleitung von Frau Nitzsche viele wunderbare Skulpturen, Bilder, Zeichnungen und Kunstwerke geschaffen. Zahlreiche Stunden, viel Geduld und Ausdauer sowie eigene Ideen und Kreativität waren dazu nötig. Eine tolle Leistung, ein kleines Schmuckstück und vielleicht ein besonderes Geschenk.

 

 

In unserem Kunstkalender für das Jahr 2020 gibt es einen Einblick dazu. Wir haben ihn anlässlich unseres Jubiläums gedruckt.

 

Diesen können Sie in unserer Schule, zum Pyramide anschieben oder auch zum alljährlichen Weihnachtsmarkt erwerben. Der Erlös kommt unserer Schule und somit unseren Kindern zu gute.

 

 

Die neu entstandene Schulhymne finden Sie auf einer Liederpostkarte. Auf diese sind wir besonders stolz. Sie kann ebenfalls erworben werden, damit alle unsere Schüler diese singen können.

 


Di

12

Nov

2019

Jeden Dienstag gibt's frisches Obst

Im Rahmen des EU-Schulprogramms erhalten wir jeden Dienstag kostenlos frisches Obst und Gemüse für die Kinder. Durch die regelmäßige kostenlose Extraportion für die Gesundheit und Kombination mit pädagogischen Begleitmaßnahmen sollen die Kenntnisse und Kompetenzen der Kinder weiterentwickelt und ein wichtiger Beitrag für die Entwicklung eines gesundheitsfördernden Ernährungsverhaltens geleistet werden. Das Programm wird durch die Europäische Union bezuschusst.

 

http://www.schulobst-milch.sachsen.de/

Sa

02

Nov

2019

Presseartikel zur Festveranstaltung

Gelenauer Grundschule feiert mit eigener Hymne

 

Die Bildungsstätte wird 140 Jahre alt. Zur Auftaktveranstaltung kamen rund 200 Besucher, darunter viele Ehemalige - teils generationenübergreifend.

 

von Dirk Trautmann

 

GELENAU - 140 Jahre alt ist die heutige Pestalozzi-Grundschule in Gelenau, und nun hat sie auch eine eigene Hymne. „Was bist du für ein Schmuckstück nur! Dich kennt ein jedes Kind“, hat Hendrik Seibt gleich in der Eingangszeile des Liedes geschrieben. Viele Tausend Schüler haben die Bildungsstätte besucht, die im Ort einfach nur die „obere Schul“ genannt wird.

 

200 Besucher kamen am Mittwoch in die Turnhalle zur Auftaktveranstaltung anlässlich der Geburtstagsfeier, darunter viele ehemalige Schüler. Die jetzigen sangen gemeinsam mit Schülern der Freien Schule „Erzgebirgsblick“ die neue Schulhymne.

mehr lesen

Sa

02

Nov

2019

3. Gelenauer Crosslauf

Bei schönem Herbstwetter wurde die noch junge Tradition des Gelenauer Crosslaufs am und im Schwimmbadgelände durchgeführt. Unsere 8 Teilnehmer waren wieder mit Feuereifer bei der Sache und errangen vier Podestplätze. Alle anderen erreichten Plätze unter den ersten Zehn. Wir bedanken uns bei den Organisatoren dieser Veranstaltung.


Fr

01

Nov

2019

Besuch der Rassegeflügelausstellung

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas "Begegnungen mit Pflanzen und Tieren" besuchten die beiden 4. Klassen die Rassegeflügelzuchtausstellung in der Mehrzweckhalle Gelenau. Sie halfen den Züchtern beim Füttern der Tiere, nahmen die Eier ab und erfuhren in einer Führung viel Wissenswertes über die verschiedenen Tierarten. Natürlich durfte auch ein zünftiges gemeinsames Frühstück nicht fehlen. Für alle war das ein schöner und erlebnisreicher Vormittag und wir bedanken uns sehr herzlich bei den Organisatoren.