Inhalte

Unterrichtszeiten

07:35 - 08:20 Uhr 1. Stunde

08:30 - 09:15 Uhr 2. Stunde

09:30 - 10:15 Uhr 3. Stunde

10:35 - 11:20 Uhr 4. Stunde

11:30 - 12:15 Uhr 5. Stunde

12:20 - 13:05 Uhr 6. Stunde

 

Berichte

Fr

17

Jul

2020

Geschafft!

Ein wirklich verrücktes und bestimmt unvergessliches Schuljahr haben wir alle gemeinsam geschafft. Vielen Dank dafür!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit.

 

Am Ende der letzten Ferienwoche gibt es die Informationen zum neuen Schuljahr auch unsere Baustelle vor der Schule betreffend.

 

Bis dahin allen eine schöne Sommerzeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Lieberwirth

sowie 

das gesamte Lehrerteam

 

Do

16

Jul

2020

Abschied

Am Donnerstagabend verabschiedeten sich die beiden 4. Klassen aus unserer Grundschule mit einem schönen und emotionalen Programm. Wir wünschen allen schöne Ferien und dann einen guten Start an ihren neuen Schulen!

mehr lesen

So

28

Jun

2020

Neue Allgemeinverfügung und Gesundheitsbestätigung

Liebe Eltern,

laut der neuen Allgemeinverfügung muss weiterhin die tägliche Gesundheitsbestätigung erbracht werden. Diese Erklärung gilt auch für den Hort! 

Alle anderen Regelungen bleiben bestehen.

Schulfremde Personen dürfen weiterhin die Schule erst nach Einwilligung durch die Schulleitung nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten.

Ich bedanke mich bei allen für ihr vorbildliches Verhalten sowie ihre Unterstützung und wünsche uns für die letzten Wochen eine "gesunde" Zeit. 

 

K. Lieberwirth

Schulleitung

(29.06.20)

mehr lesen

Do

25

Jun

2020

Wohin mit dem Altpapier?

Liebe Eltern,

aufgrund einiger Anfragen haben wir noch einmal wegen einer Alternative zu der ausgefallenen Altstoffsammlung recherchiert.

Herr Melzer vom Wertstoffankauf in Scharfenstein, August-Bebel-Straße 24 i würde das Altpapier annehmen und unserer Schule gut schreiben.

Öffnungszeiten:              Mo – Fr  von 7 - 9 Uhr sowie von 9.30 – 16 Uhr

                                             Sa           von 9 - 12 Uhr

Nach telefonischer Absprache wäre auch ein anderer Abgabezeitpunkt möglich.

Telefon: 0174 3359476

 

Unsere nächste Altpapiersammlung findet im September, zeitnah zum Schuljahresbeginn statt. Den genauen Termin teilen wir Ihnen rechtzeitig mit (Homepage, Amtsblatt). 

Mo

15

Jun

2020

Junge Musiker gesucht

Das Jugendblasorchester Thum bietet in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule des Erzgebirgskreises professionellen Instrumentalunterricht für verschiedene Blasinstrumente.

 

Wer also Lust hat, ein Instrument zu lernen und dann vielleicht im Jugendblasorchester irgendwann mal mitzuspielen, der kann sich gern bei den Verantwortlichen melden.

 

Auf dem nebenstehenden Flyer findet ihr alle wichtigen Infos. Ihr braucht ihn nur anzuklicken und schon wird er größer angezeigt.

Fr

05

Jun

2020

Neue Allgemeinverfügung

Allgemeinverfügung ab 06.06.2020
SMS-Allgemeinverfuegung-Schule-Kita-Hort
Adobe Acrobat Dokument 155.8 KB
mehr lesen

So

24

Mai

2020

Wichtiger Elternhinweis

Liebe Eltern,

 

der Schulstart ist uns allen gut gelungen. Darüber freue ich mich sehr. Alle Schüler können nun wieder gemeinsam lernen, wenn auch unter anderen Bedingungen. Von der eingeschränkten Schulpflicht hat niemand Gebrauch gemacht.

 

Ich möchte Sie noch einmal an die tägliche Gesundheitsbestätigung erinnern!

 

Sie sollte ganz selbstverständlich zum Tagesablauf gehören. Ab Montag, 25.05.20 ist eine Teilnahme am Unterricht ohne diese nicht mehr möglich. Sie als Eltern sind verpflichtet, Ihr Kind wieder abzuholen.

 

Bitte beobachten Sie ihr Kind täglich und kontaktieren Sie bei entsprechenden Krankheitssymptomen (Fieber, Halsschmerzen, Husten oder Schnupfen) den Arzt.

So können wir die letzten 8 Wochen des Schuljahres gemeinsam schaffen.

 

K. Lieberwirth

Schulleitung

 

Ausrüstung Für Kinder UND Schule Clipart Bilder Vektor

Ausrüstung Für Kinder UND Schule Clipart Bilder Vektor

Sa

16

Mai

2020

Neuer Elternbrief

aktueller Elternbrief vom 16.05.20
20200516-Allgemeinverfuegung_vom_16_Mai_
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
mehr lesen

Mi

13

Mai

2020

Wichtige Hortinfos

Liebe Eltern,

um einen reibungslosen Übergang von Schule und Hort zu organisieren, bitten wir um eine zeitnahe Meldung, ob Ihr Kind den Hort besucht (von - bis), ein Mittagessen benötigt und abgeholt wird bzw. allein nach Hause laufen darf.

Sie können dies im Hort oder in der Schule bzw. über die Klassenlehrer melden.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Lieberwirth

Schulleiterin

 

(Stand 12.05. 16:00 Uhr)

mehr lesen

Mi

13

Mai

2020

Neue Informationen

Sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund der Allgemeinverfügung vom 13. Mai 2020 erfolgt am 18. Mai die Wiederaufnahme für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule. Die Schulbesuchspflicht für die Klassenstufen 1 bis 4 gilt wieder. Nach langer häuslicher Lernzeit ist das eine besondere Herausforderung.

Eine Klassenteilung findet nicht statt. Es gibt jedoch zwei wichtige Bedingungen:

  • strikten Trennung der einzelnen Klassenstufen sowie konsequentes Vermeiden des Zusammentreffens unterschiedlicher Gruppen in der Schule sowie im Außengelände!
  • täglicher Nachweis der Gesundheitsbestätigung, sonst darf Ihr Kind nicht am Unterricht der Klasse teilnehmen, bis Sie die Bestätigung nachgereicht haben. Bitte beachten Sie dies! (Nachverfolgung möglicher Infektionsketten)

 

Die Organisation des Schulbesuches hängt von vielen Bedingungen ab. Um die zentralen Vorgaben so gut wie möglich umzusetzen, erfolgte eine enge Abstimmung zwischen Schule, Hort und Schulträger zum Ankommen, der Aufsicht sowie der Übergangszeit zwischen Schule und Hort.

 

Unsere GTA Angebote müssen leider entfallen.

 

Dieser eingeschränkte Regelbetrieb soll bis zum Ende des Schuljahres gelten. Die Kinder erhalten am Montag einen neuen Stundenplan. Hier erfolgt die Konzentration auf die Kernfächer (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht). Die Sicherung der Grundlagen im Lesen, Schreiben und der Mathematik hat Priorität. Geben Sie deshalb Ihrem Kind täglich nur die Arbeitsmittel für diese 3 Fächer mit.

 

Einlass ist von 7.15 Uhr bis 7.35 Uhr

Um eine Trennung zu gewährleisten nutzen wir alle Ein- und Ausgänge der Schule wie folgt:

  • Klassen 1 –      Haupteingang
  • Klassen 2 –      hinteres Treppenhaus/Hof
  • Klasse 3 –        Eingang zur Turnhalle/Übergang ins Schulhaus
  • Klasse 4a –      Seiteneingang
  • Klasse 4b –      Eingang Hof/Musikzimmer

 

Am Montag haben alle Kinder von der 1. bis zur 4. Stunde Unterricht (7.35 bis 11:20 Uhr)

Die Garderoben werden nicht benutzt. Alle nehmen ihre Jacken mit ins Klassenzimmer.

Beim Betreten des Schulhauses muss eine Nasen- und Mundbedeckung getragen werden, jedoch nicht im Klassenzimmer. Auf einen sachgerechten Umgang weisen wir alle hin. Über weitere hygienische Maßnahmen erfolgt die Belehrung durch den Klassenlehrer.

 

Zahlreiche Aushänge und Piktogramme unterstützen die Einhaltung der Vorgaben ebenfalls. Da die genutzten Räume regelmäßig gründlich gelüftet werden sollen, benötigen die Kinder eventuell eine Jacke oder Pullover, welcher bei Bedarf angezogen werden kann.

Kinder die während des Unterrichts Symptome zeigen (Husten, erhöhte Körpertemperatur, Atembeschwerden) sind umgehend abzuholen und eine Abklärung beim Kinderarzt zu veranlassen.

 

Kinder mit Grunderkrankungen oder wenn in deren Haushalt eine gefährdete Person lebt, können vom Schulbesuch befreit werden (Nachweis durch ärztliche Bescheinigung notwendig).

Eltern dürfen die Schule während der Unterrichtszeiten nicht betreten. Vereinbaren Sie bei Bedarf bitte einen Termin.

 

Ich versichere Ihnen, dass wir alles Mögliche unternehmen werden, um Ihnen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wieder zu gewährleisten. Für die kommende Zeit sind Rücksichtnahme, Offenheit sowie gegenseitige Unterstützung notwendig. Nur gemeinsam können wir es schaffen.

 

Wir sind bei Problemen oder Hinweisen für Sie telefonisch oder per Mail erreichbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

K. Lieberwirth

Schulleitung

 

Gelenau, den 14.05.20

 

Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG)

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbot für die  Einrichtung.

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen.

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung

besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.

 

Ich habe die oben stehenden Informationen zur Kenntnis genommen.

 

Name des Kindes: _____________________________________

 

Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten: _____________________________________

mehr lesen

Sa

09

Mai

2020

Schulinfos

Liebe Eltern,

 

wir freuen uns sehr, dass ab Montag, dem 18. Mai 2020 die Schulbesuchspflicht für die Klassenstufen 1 - 4 wieder gilt. Alle Kinder der Klassen 1 - 4 können wieder in die Schule, in ihre Klassen gehen. Eine Klassenteilung findet nicht statt. Es gibt jedoch zwei wesentliche Bedingungen:

  • Der Grundsatz der strikten Trennung der Klassen sowie der konsequenten Vermeidung des Zusammentreffens von Kindern unterschiedlicher Klassen. Das allgemein gültige Abstandsgebot gilt somit nicht innerhalb der festen Klassenverbände, schon aber für die sonstigen Abläufe im Schulhaus (Pausen, Außengelände). Sportunterricht kann bis zum Schuljahresende leider nicht stattfinden. Dennoch werden wir Bewegungsmöglichkeiten schaffen.
  • Zum zweiten ist die Öffnung nur unter der Maßgabe möglich, dass Infektionsketten zurückverfolgt werden können. Diesbezüglich bedarf es einer konsequenten, täglichen Dokumentation.

Die Bildung fester Gruppen gilt auch für den Hortbereich.

 

Eine verlässliche Form des Unterrichts soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wieder gewährleisten.

 

Dieser eingeschränkte Regelbetrieb, mit der Konzentration auf die Kernfächer Deutsch, Sachunterricht und Mathematik soll bis zum Schuljahresende gelten.

 

Zwingend einzuhalten sind:

  • Ausschluss von Kindern mit Krankheitssymptomen von Covid-19 (trockener Husten, Fieber, Atemnot)
  • Kinder dürfen keinesfalls betreut werden, wenn ein Mitglied des Hausstandes nachweislich an Covid-19 erkrankt ist oder Krankheitszeichen zeigt.
  • Betretungsverbot für Personen, die entsprechende Krankheitssymptome aufweisen bzw. Erkrankt sind.

Oberste Priorität hat die Gesundheit. Das Gelingen des Konzeptes erfordert Achtsamkeit und aktive Mitwirkung alle Eltern. Sie werden deshalb gebeten, die Betreuungszeiten wenn möglich nicht auszureizen.

 

Allen muss bewusst sein, dass bei einem kritischen Anstieg der Infektionszahlen, die Einrichtungen umgehend wieder geschlossen werden.

 

Das Einhalten dieser Anweisungen erfordert erneut umfangreiche Planungen und Absprachen, welche wir ab Montag neben der Unterrichtung der Klassenstufe 4 in Angriff nehmen. Wir werden Sie zum Ende der Woche entsprechend informieren. Einen geänderten Stundenplan erhalten die Kinder zum Schulstart am 18.05.20 sowie weitere wichtige Informationen.

 

Bei Gesprächsbedarf nehmen sie bitte nur telefonisch oder per Mail (gs.gel.pestalozzi@t-online.de) Kontakt zu uns auf. Sie können auch die Mailadressen der jeweiligen Klassenlehrer nutzen (pgs.lehrername@icloud.com).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Katrin Lieberwirth

Schulleiterin

mehr lesen

Mo

04

Mai

2020

Hinweise

  • ab 7:15 Uhr ist Einlass an 4 verschiedenen Eingängen. Die Einteilung erfolgt über die Klassenlehrer.
  • Unterrichtszeit von 7:35 Uhr bis 11:35 Uhr
  • Den Stundenplan erhalten die Kinder am Mittwoch
  • Hortzeit ab 11:45 Uhr 
  • Das Betreten der Schule ist nur mit Nasen- und Mundschutz gestattet.

K. Lieberwirth

Schulleitung

mehr lesen

Fr

01

Mai

2020

Neue Allgemeinverfügung

Sehr geehrte Eltern,

genaue Informationen über den Ablauf zum „ersten Schultag nach der Lernzeit“ können wir Ihnen ab Montag (4.5.) Nachmittag erst geben. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Es sind besondere pädagogische Herausforderung an die gesamte Schulorganisation gestellt, die es bestmöglich umzusetzen gilt.

Wichtige Hinweise finden Sie in der neuen Allgemeinverfügung siehe unten. 

Zahlreiche Vorkehrungen werden getroffen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Bitte besprechen Sie diese im Vorfeld mit Ihrem Kind, um ihm genügend Sicherheit zu geben.

  • Schüler mit trockenem Husten, Fieber, Atemnot dürfen die Schule nicht betreten, der Zugang wird kontrolliert.
  • Eltern melden sich bei Bedarf bitte telefonisch an, da sie die Schule nicht betreten sollen.
  • Schüler, die zu einer Risikogruppe gehören, melden dies vorher telefonisch in der Schulleitung (z.B. neurologische oder chronische Erkrankungen)
  • Über das Benutzen unterschiedlicher Eingänge gibt es separate Informationen.
  • Nach Betreten der Schule wird das Hände waschen gesichert.
  • Die Zahl der Schüler pro Raum wird reduziert, um das Abstandsgebot (mind. 1,50m) einhalten zu können. 
  • Eine regelmäßige und umfängliche Belüftung der Räume wird sichergestellt. Bitte auf entsprechende Kleidung achten.
  • Am Vortag werden jeweils die Räume und insbesondere die Tische professionell gereinigt. Grundlage bildet hierzu der „Rahmenhygieneplan §36 Infektionsschutzgesetz für Schulen“
  • Für die Toilettenbenutzung sowie die Pausen gibt es gesonderte Regelungen (Laufwege, Wartebereiche, Zeitversetzung, Aufsichten).
  • Es darf in den Pausen zu keinen Gruppenbildungen kommen und ausreichend Abstand muss eingehalten werden. Dies wird beaufsichtigt.

K. Lieberwirth

Schulleitung

 

(Stand 03.05.20, 15.30 Uhr)

mehr lesen

Do

30

Apr

2020

Beratungsangebote

Sehr geehrte Eltern,

bei der bevorstehenden Wiederaufnahme des Schulbetriebes können Verunsicherungen, Sorgen oder auch zahlreiche Fragen auftreten. Hierzu gibt es Beratungsangebote in der LaSuB in Chemnitz. 

Schulpsychologe: 0371 5366 441 (vertrauliche Beratungsgespräche)

Beratungshotline zur häuslichen Lernzeit: 0371 5366195

 

Nutzen Sie diese!

Do

30

Apr

2020

Erste Informationen für die Woche vom 4. bis 8. Mai 2020

  • Am Montag und Dienstag findet die Notbetreuung für anspruchsberechtigte Kinder wie gewohnt in der Grundschule statt.

  • Ab Mittwoch startet die Wiederaufnahme der Klassenstufe 4. Es wird über den Unterricht hinaus ein schulisches Betreuungsangebot in der Schule (Hortzeit) geben. Frau Kretschy und Herr Böhm erfassen den Bedarf. Einen detaillierten Plan erhalten die Schüler der Klasse 4 spätestens am Mittwoch. Der Unterricht findet in kleineren Gruppen statt.
  • Die Notbetreuung für die Klassen 1-3 wird ab Mittwoch von den Horterziehern übernommen, auch das Erfüllen der Lernaufgaben.

 

Bitte denken Sie daran, dass die Kinder im Bus eine Maske tragen müssen. Dafür sind Sie als Eltern verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Verletzung der Maskenpflicht kein Anspruch auf Schülerbeförderung besteht.

Wir haben in der Schule alle möglichen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Kinder und uns Lehrer bestmöglich zu schützen. So sollte es uns gemeinsam gelingen den Unterricht teilweise wieder aufzunehmen.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönes Wochenende.

 

K. Lieberwirth

Schulleiterin

 

(Stand 30.04.20, 13:00 Uhr)

mehr lesen

Di

28

Apr

2020

Infos zur Schulschließung

Liebe Eltern sowie Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, dass ihr wieder gut in diese Woche gestartet seit und weiter so fleißig eure Lernzeit nutzt, um die anstehenden Aufgaben zu erledigen. Dafür wünschen wir euch weiter so viel Kraft und Durchhaltevermögen. 

Wir haben derzeit noch keinerlei offizielle Informationen wie und ob es ab dem 04.05. weitergeht und müssen deshalb weiterhin durchhalten. Diese wird es voraussichtlich erst am Donnerstag geben.

Über entsprechende Entscheidungen informiere ich Sie hier umgehend.

 

Hinweis: Unsere Altpapiersammlung am 11./12.Mai sowie der Tag der offenen Tür am 29.Mai entfallen leider.

 

Bleiben Sie alle gesund.

 

K. Lieberwirth

 

(Stand 28.04.20; 9:30 Uhr)

Sa

18

Apr

2020

Home-Learning geht weiter

Liebe Eltern sowie Schülerinnen und Schüler,

unsere Schülerinnen und Schüler müssen leider weiter zu Hause bleiben, außer sie haben Anspruch auf eine Notbetreuung während der üblichen Unterrichts- und Hortzeiten (s.veränderte Allgemeinverfügung).

Die häusliche Lernzeit wird zunächst fortgeführt. Im Laufe des Schuljahres soll Unterricht wieder angeboten werden, jedoch ist mit einem Normalbetrieb bis zum Ende des Schuljahres nicht zu rechnen. Es soll pädagogisch angemessen zu Ende geführt werden. Ab dem 4.Mai wird eine Unterrichtung der Klassen 4 angestrebt.

Eine erneute Abstimmung findet am 30.April statt.

 

Sie können sich bei Fragen gern direkt an mich wenden:

per Mail: pgslieberwirth@icloud.com oder telefonisch ab Montag in der Schule.

 

Diese Entscheidung gilt zunächst bis zum 03.05.2020. Wie es dann weitergeht, erfahren Sie durch die Medien und über unsere Homepage.

 

Die nächsten Lernaufgaben erstellen wir am Montag (20.04.20) und Ihr Kind kann diese wie gewohnt auf unserer Hompepage finden. Sollte es dabei Probleme geben, wenden Sie sich bitte zunächst an den Klassenleiter. Wir finden eine Lösung.

 

Mögen wir alle diese Zeit gut überstehen und gesund bleiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Katrin Lieberwirth

Schulleiterin

 

(Stand: 18.04.2020, 10:00 Uhr)

Fr

17

Apr

2020

Wichtige Dokumente

Allgemeinverfügung vom 17.04.2020
Allgemeinverfuegung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 379.6 KB
mehr lesen

Di

17

Mär

2020

Dankeschön

Die ersten zwei Tage sind gut angelaufen. Zahlreiche Lernmittel sind bereits abgeholt. Es befinden sich noch einige Sportbeutel in den Garderoben. Diese können bis Freitag, 14 Uhr abgeholt werden.

 

Die Lernaufgaben für Ihre Kinder stehen auf unserer Webseite bereit. Denn die Zeit der Schulschließung ist Lernzeit.

 

Vielen Dank an alle Eltern! Es ist super, wie Sie organisieren und sehr umsichtig handeln. 

Ich wünsche uns allen, dass wir gesund bleiben.

 

K. Lieberwirth

Do

12

Mär

2020

Puppentheatertage

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Veranstaltung der Puppentheatertage in unserer Grundschule statt. Dieses Mal konnten die Kinder Clown Locci begrüßen. Alle hatten dabei viel Spaß.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren und beim Förderverein für die Finanzierung.


Mi

04

Mär

2020

Afternoon Tea mit der Englisch AG - britischer geht's nicht

mehr lesen

Mo

03

Feb

2020

Sachunterricht Klasse 1

Die Kinder der Klasse 1b kümmern sich um die Vögel im Winter. Sie hängten Futtersilos und Meisenknödel auf und lernten die Bodenfütterung kennen.
Die Kinder der Klasse 1b kümmern sich um die Vögel im Winter. Sie hängten Futtersilos und Meisenknödel auf und lernten die Bodenfütterung kennen.

Fr

06

Dez

2019

Lichterglanz

In diesem Jahr erstrahlt unser Hauptgebäude erstmals im vollständigen Lichterglanz. Wir bedanken uns bei allen, die das ermöglicht haben und wünschen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.
In diesem Jahr erstrahlt unser Hauptgebäude erstmals im vollständigen Lichterglanz. Wir bedanken uns bei allen, die das ermöglicht haben und wünschen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

Sa

30

Nov

2019

Nikolaussportfest

Auch in diesem Jahr war wieder eine stattliche Mannschaft unserer Schule beim Nikolaussportfest dabei.

 

Neben dem Sprint und dem Dreierhopp ging es auch im Medizinballschocken und im Rundenlauf zur Sache.

 

Dabei waren unsere Sportler wieder sehr erfolgreich. Wir bedanken uns bei den Organisatoren, die alles wieder perfekt im Griff hatten.


Sa

30

Nov

2019

Pyramidenanschieben

Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des gemischten Chores sowie den Bläsern des Posaunenchores gestalteten unsere Schüler der vierten Klassen ein wunderschönes und abwechslungsreiches Programm unter der Leitung von Frau Hofmann.

 

Die Bäckerei Steinmühle verköstigte die Gäste mit einem riesengroßen Pfefferkuchen. Der Erlös von 141,58€ kommt unseren Kindern zu gute.

 

Vielen Dank dafür!


Do

28

Nov

2019

Buchlesung

Mehrere Buchlesungen der besonderen Art für die einzelnen Klassenstufen erwarteten die Kinder am 28.11.2019.

 

Der Schriftsteller Jens Reinländer stellte in lustiger und kurzweiliger Form den Kindern verschiedene Bücher vor. Dabei machten z. B. das A und O die Köche froh und Edgar schwebte zwischen Arschkarte und Nobelpreis.

 

So brachte er mit lustigen Wortspielerein den Kindern die Bücher näher und machte Lust aufs Lesen.


Do

14

Nov

2019

Kunstkalender und Liederpostkarte

Unsere Künstler haben im vergangenen Schuljahr unter der Anleitung von Frau Nitzsche viele wunderbare Skulpturen, Bilder, Zeichnungen und Kunstwerke geschaffen. Zahlreiche Stunden, viel Geduld und Ausdauer sowie eigene Ideen und Kreativität waren dazu nötig. Eine tolle Leistung, ein kleines Schmuckstück und vielleicht ein besonderes Geschenk.

 

 

In unserem Kunstkalender für das Jahr 2020 gibt es einen Einblick dazu. Wir haben ihn anlässlich unseres Jubiläums gedruckt.

 

Diesen können Sie in unserer Schule, zum Pyramide anschieben oder auch zum alljährlichen Weihnachtsmarkt erwerben. Der Erlös kommt unserer Schule und somit unseren Kindern zu gute.

 

 

Die neu entstandene Schulhymne finden Sie auf einer Liederpostkarte. Auf diese sind wir besonders stolz. Sie kann ebenfalls erworben werden, damit alle unsere Schüler diese singen können.

 


Di

12

Nov

2019

Jeden Dienstag gibt's frisches Obst

Im Rahmen des EU-Schulprogramms erhalten wir jeden Dienstag kostenlos frisches Obst und Gemüse für die Kinder. Durch die regelmäßige kostenlose Extraportion für die Gesundheit und Kombination mit pädagogischen Begleitmaßnahmen sollen die Kenntnisse und Kompetenzen der Kinder weiterentwickelt und ein wichtiger Beitrag für die Entwicklung eines gesundheitsfördernden Ernährungsverhaltens geleistet werden. Das Programm wird durch die Europäische Union bezuschusst.

 

http://www.schulobst-milch.sachsen.de/

Sa

02

Nov

2019

Presseartikel zur Festveranstaltung

Gelenauer Grundschule feiert mit eigener Hymne

 

Die Bildungsstätte wird 140 Jahre alt. Zur Auftaktveranstaltung kamen rund 200 Besucher, darunter viele Ehemalige - teils generationenübergreifend.

 

von Dirk Trautmann

 

GELENAU - 140 Jahre alt ist die heutige Pestalozzi-Grundschule in Gelenau, und nun hat sie auch eine eigene Hymne. „Was bist du für ein Schmuckstück nur! Dich kennt ein jedes Kind“, hat Hendrik Seibt gleich in der Eingangszeile des Liedes geschrieben. Viele Tausend Schüler haben die Bildungsstätte besucht, die im Ort einfach nur die „obere Schul“ genannt wird.

 

200 Besucher kamen am Mittwoch in die Turnhalle zur Auftaktveranstaltung anlässlich der Geburtstagsfeier, darunter viele ehemalige Schüler. Die jetzigen sangen gemeinsam mit Schülern der Freien Schule „Erzgebirgsblick“ die neue Schulhymne.

mehr lesen

Sa

02

Nov

2019

3. Gelenauer Crosslauf

Bei schönem Herbstwetter wurde die noch junge Tradition des Gelenauer Crosslaufs am und im Schwimmbadgelände durchgeführt. Unsere 8 Teilnehmer waren wieder mit Feuereifer bei der Sache und errangen vier Podestplätze. Alle anderen erreichten Plätze unter den ersten Zehn. Wir bedanken uns bei den Organisatoren dieser Veranstaltung.


Fr

01

Nov

2019

Besuch der Rassegeflügelausstellung

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas "Begegnungen mit Pflanzen und Tieren" besuchten die beiden 4. Klassen die Rassegeflügelzuchtausstellung in der Mehrzweckhalle Gelenau. Sie halfen den Züchtern beim Füttern der Tiere, nahmen die Eier ab und erfuhren in einer Führung viel Wissenswertes über die verschiedenen Tierarten. Natürlich durfte auch ein zünftiges gemeinsames Frühstück nicht fehlen. Für alle war das ein schöner und erlebnisreicher Vormittag und wir bedanken uns sehr herzlich bei den Organisatoren.


Mi

30

Okt

2019

Festveranstaltung

Es war eine sehr gelungene Feier - unsere Festveranstaltung zum 140-jährigen Schuljubiläum. In historischen Gewändern wurden die Gäste mit Sekt und anderen Getränken begrüßt. Im Übergang zur Turnhalle hatte Dr. Tautenhahn eine Ausstellung mit vielen historischen Fotos gestaltet, die bei den Besuchern großen Anklang fand. In der Turnhalle konnte die Schulleiterin eine beeindruckende Bilanz ziehen. Ein Höhepunkt stellte die Uraufführung unserer Schulhymne unter Leitung des Verfassers, Herrn Seibt, dar. Ein Vortrag von Dr. Tautenhahn zu den Schul- und Heimatfesten in der Gemeinde rundete das Ganze ab. Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben sehr herzlich.


Do

10

Okt

2019

Sächsische Meisterschaft im Schulcrosslauf

Unsere besten Läuferinnen und Läufer nahmen an der Sächsischen Meisterschaft im Schulcrosslauf teil und konnten wieder den Titel erringen. Trotz widriger Witterungsbedingungen liefen unsere Teilnehmer allen anderen davon und konnten wie schon im Vorjahr die Goldmedaillen in Empfang nehmen. Wir graturlieren allen Siegern und Platzierten sehr herzlich und bedanken uns bei den Organisatoren.


Do

10

Okt

2019

Neue Sitzgruppen

Anfang Oktober 2019 wurden diese neuen überdachten Sitzgruppen für unser Klassenzimmer im Grünen angeliefert und aufgebaut. Finanziert wurden sie von den Mitteln unseres Fördervereins.
Anfang Oktober 2019 wurden diese neuen überdachten Sitzgruppen für unser Klassenzimmer im Grünen angeliefert und aufgebaut. Finanziert wurden sie von den Mitteln unseres Fördervereins.

Mo

30

Sep

2019

Kartoffelprojekt

Die 7 Schulwoche startete für die Kinder der 3. Klasse mit einer Exkursion in den Ferienhof Falkenau. Dabei stand die Kartoffel im Mittelpunkt. Die Kinder lernten kennen wie die Kartoffeln früher geerntet wurden und hatten trotz des schlechten Wetters viel Spaß dabei. Die Kartoffeln wurden dann gewaschen und gemeinsam zu Kartoffelpuffern weiterverarbeitet, die dann allen besonders gut schmeckten. Wir bedanken uns herzlich bei den Mitarbeiterinnen des Ferienhofes für diese gelungene Veranstaltung.


Fr

27

Sep

2019

Crosslauf in Annaberg

Am Freitag, den 27.09.2019 fand wieder in Annaberg-Buchholz der jährliche Crosslauf im Park am Fuße des Pöhlberges statt. Die Mädchen und Jungen waren trotz des ziemlich schlechten Wetters mit Feuereifer bei der Sache und errangen für sich und unsere Schule wieder viele gute und sehr gute Ergebnisse. Bei den Verantwortlichen bedanken wir uns für die perfekte Organisation.


Mi

11

Sep

2019

Presseartikel

WISSENSWERTES AUS STADT UND LAND

 

Figuren sollen nicht nur optisch von Nutzen sein

 

ORTSBILD Neue Skulpturen wurden in

Gelenau installiert

 

Gelenau. Mit mehreren Holzskulpturen ist das Gelenauer Ortsbild bereichert worden. Dabeihandelt es sich um Figuren, die bereits Ende April beim großen Kettensäge-Event von verschiedenen Künstlern angefertigt wurden. „Das Holz musste aber erst trocknen und behandelt werden", erklärt Bürgermeister Knut Schreiter, der nun auf eine Verschönerung des Ortes hofft. Sowohl optisch schön als auch wirklich nützlich schätzt er die neue Engelsbank an der Kirche ein: „Das ist eine schöne Komposition, dort warten ja immer wieder Leute auf den Bus." Um die Wartezeit auch in der nassen Jahreszeit zu verschönern, soll später eventuell eine Überdachung folgen. So weit  sei die Gemeinde allerdings noch nicht. Dafür wurden andere Dinge installiert. So dürfen sich die Kinder der Pestalozzi-Grundschule über neue Mitschüler aus Holz freuen. Dese warten auf sie, wenn sie sich in den Pausen oder nach der Schule auf die neue Bank im Außenbereich setzen. Auch ein Hans-guck-in-die-Luft wurde vor der Lehreinrichtung aufgebaut. Der jüngeren Generation sollen ebenso die Wikinger-Tische von Nutzen sein, die sich nun an der Schmetterlingswiese befinden. Dort kann sich Schreiter ein Picknick sehr gut vorstellen. Ebenso wurde an den Hütten im Freibadgelände für neue Sitzmöglichkeiten gesorgt. Zur Geltung kommen soll auch die Nixe, die am Rande des Gemeindeteichs ihr neues Zuhause gefunden hat. Sie trägt zum besonderen Flair im Park am Rathaus bei, wo schon viele andere Holzfiguren stehen.

 

Bildunterschrift

Die Mädchen und Jungen der Pestalozzi-Grundschule dürfen sich über eine neue Bank mit Holzfiguren freuen.

 

Foto: Andreas Bauer

Zeitschrift Blick

 

Mi

21

Aug

2019

Zu Besuch im Haus des Rechenmeisters

Schon in der ersten Schulwoche stand für unsere beiden 4. Klassen die erste Exkursion auf dem Programm.

 

Dieses Mal stand sie ganz im Zeichen der Geschichte der Mathematik. Im Adam-Ries-Haus in Annaberg lernten die Schüler wie zu Zeiten des Rechenmeisters mit dem Abakus gearbeitet wurde und erfuhren viel Wissenswertes über sein Leben und Wirken.

 

Wir bedanken uns bei den Mitarbeiterinnen des Museums.


Sa

17

Aug

2019

Herzlich willkommen!

Mit zwei schönen Schulanfangsfeiern nahmen wir 44 Mädchen und Jungen in unsere Grundschule auf. Das war natürlich für die ABC-Schützen ein aufregender Moment. Die Kinder der 4. Klassen stimmten alle mit Liedern, Gedichten und lustigen Beiträgen auf das kommende Schulleben ein. Und am Ende erhielten natürlich alle ihre mit Spannung erwartete Zuckertüte. Nun bleibt nur noch, allen einen guten Start in den Schulalltag zu wünschen.


Fr

05

Jul

2019

Verabschiedung

Der letzte Schultag stand auch in diesem Schuljahr nicht nur im Zeichen der Zeugnisse. Ein besonderer Höhepunkt stellte auch die Verabschiedung der beiden 4. Klassen dar. Die Kinder hatten dafür ein sehr schönes Programm vorbereitet, in dem sie auf die vielen schönen Erlebnisse ihrer Grundschulzeit zurückblickten. Wir wünschen allen unseren ehemaligen Schützlingen für die Zukunft alles Gute, schöne Sommerferien und einen guten Start an ihrer neuen Schule.


Do

04

Jul

2019

Sportlerehrungen

Auch in diesem Schuljahr konnten die Kinder unserer Grundschule viele sportliche Erfolge erringen. Aus diesem Anlass trafen sich alle am vorletzten Schultag in unserer Turnhalle und ehrten die besten Sportlerinnen und Sportler. Medaillen gab es für die jeweils drei Erstplatzierten zu unserem Schulsportfest. Zum Abschluss wurde Frau Otto für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.


Fr

14

Jun

2019

Leichtathletik-Wettkampf

Am 14.06.2019 erwartete Annaberg die besten Sportler der Altersklassen 7 bis 11 zu den Vorausscheiden zu den Erzgebirgsspielen in der Leichtathletik. Die 147 Mädchen und 158 Jungen kämpften um Medaillen im Weitsprung, Hochsprung, Schlagballwerfen, 50-m-Sprint, 800-m-Lauf und in 4 x 50 m Staffeln. Unsere Sportler schnitten dabei sehr gut ab und konnten 9 erste Plätze, 5 zweite Plätze und 7 dritte Plätze erringen.

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren.


Mi

05

Jun

2019

Dresdenfahrt

Auch in diesem Schuljahr stand für unsere 4. Klassen eine Exkursion in unsere Landeshauptstadt auf dem Programm. Bei einer Stadtführung konnten die Kinder viele Sehenswürdikeiten bewundern und ihr im Sachunterricht erworbenes Wissen vertiefen und erweitern. Bei einer Schifffahrt war viel Spaß und Kurzweil angesagt. So verging der Tag wie im Fluge und erzeugte bei allen viele schöne Erinnerungen.


Mo

03

Jun

2019

Mitsingkonzert

Am Montag feierten wir den Kindertag nach. Als Gast hatten wir dazu Dirk Preusse eingeladen, der mit seinem Konzert "Enorm in Form" alle zum Mitsingen und Mitmachen animierte. Das hat uns allen viel Spaß gemacht.

 

Wir bedanken uns bei dem Künstler und bei unserem Förderverein, der die Veranstaltung wieder finanzierte.

 

https://www.dirkpreusse.de/


Do

23

Mai

2019

Schülerkonzert

Am 23.05.2019 wartet auf die Schüler der 3. Klassen ein besonderer kultureller Höhepunkt. Im Rahmen des Musikunterrichts waren die Kinder zu einem Schülerkonzert eingeladen. Die Thumer Bläserkids stellten den Kindern die verschiedenen Holz- und Blechblasinstrumente sowie das Schlagzeug vor. Wir bedanken uns sehr herzlich für diesen kurzweiligen und lehrreichen Nachmittag.


Do

23

Mai

2019

Regionalfinale Schwimmen

Mit einem guten 7. Platz beim Regionalfinale Schwimmen in Chemnitz beendeten die Teilnehmer unserer Schule die vier Wettbewerbe erfolgreich. Bis zum vorletzten Wettbewerb lagen wir auf dem 9. Platz und konnten ihn durch einen fulminanten Schlussspurt im letzten Wettbewerb noch um zwei Plätze verbessern.


Mo

20

Mai

2019

Schüler-Sportfest

Im Gelenauer Sportareal war fast das ganze Erzgebirge vertreten. Auch unser GTA "Leichtathletik" beteiligte sich. Bei tollem Wetter zeigten bei den verschiedensten Wettkämpfen alle eine hervorragende Einsatzbereitschaft, die auch mit vielen guten Ergebnissen belohnt wurde.

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren für diesen rundum gelungenen Wettkampf.


Fr

17

Mai

2019

Showdown im Zweifelderball

Drei Stunden pure Spannung waren angesagt beim Zweifelderball-Kreisausscheid in der Silberlandhalle Annaberg. 294 Wettkämpfer aus 21 Grundschulen kämpften um jeden Ball. In 63 Spielen a fünf Minuten konnte jeder Treffer über Sieg oder Niederlage entscheiden. Auch unsere Teilnehmer waren hochkonzentriert bei der Sache und errangen in ihrer Staffel einen 2. Platz. Wir bedanken uns bei den Organisatoren für die gute Organisation.


Do

09

Mai

2019

Erfolgreicher Schwimmwettkampf

Unter dem Motto "Jugend trainiert für Olympia" nahmen Kinder der Klassen 1 und 2 an einem Schwimmwettkampf in Annaberg-Buchholz teil.

 

Daran nahmen 11 Grundschulen teil und die Kinder maßen sich in vier Staffelwettbewerben. Dabei zeigten alle vollen Einsatz und unsere Schule konnte die Silbermedaille erobern.

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren.


Mi

08

Mai

2019

Fleißige Sammler

zum Vergrößern klicken
zum Vergrößern klicken

Am 6. und 7. Mai 2019 waren wieder die fleißigen Sammler von Altpapier unterwegs. Wir bedanken uns bei allen Eltern und Großeltern sehr herzlich, die zum guten Ergebnis unserer Sammlung beigetragen haben. Auch den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern gilt unser Dank. Wir konnten ca. 32 Tonnen sammeln. Der Erlös kommt natürlich wieder den Kindern zugute.


Di

07

Mai

2019

Mobiles Museum

Auf die Kinder unserer 4. Klassen wartete ein ganz besonderes Erlebnis. In Gelenau machte das mobile Museum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Station. Ganz anders als erwartet konnten die Kinder selbst aktiv werden. Mit Hilfe von Legosteinen durften sie eine Stadt der Zukunft errichten. Das machte natürlich allen sehr viel Spaß und es kamen dabei einige interessante Bauwerke zustande. Wir bedanken uns bei den Organisatoren dieser wirklich originellen Idee.


Di

30

Apr

2019

Schulhymne

So

28

Apr

2019

5. Kettensägenevent

Entdeckt!

Zum diesjährigen Kettensägenevent ist neben vielen tollen Skulpturen auch eine Bank für unsere Grundschule entstanden.

Sergej Dischlevy aus Niedersachsen hat diese für uns gefertigt. Vielen Dank dafür!

Nun muss noch ein Fundament erstellt werden, damit sie unseren Pausenhof verschönern kann.

Fr

29

Mär

2019

Jubiläumswettkampf

Zum 20. Mal fand in der Silberlandhalle Annaberg das Leichtathletik-Sportfest statt. 19 Grundschulen waren mit 143 Jungen und 130 Mädchen am Start.

 

Sie maßen ihre Kräfte in den Disziplinen Dreierhopp, Medizinballschocken, Sprint und Rundenlauf.

 

Auch die Mädchen und Jungen unserer Schule waren wieder mit Feuereifer dabei und erzielten viele gute Ergebnisse. Wir bedanken uns bei den Organisatoren dieser Veranstaltung sehr herzlich.


Mi

20

Mär

2019

Puppentheater

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Gelenauer Puppentheatertage statt und an unsere Schule lud in diesem Jahr der Kasper zu einer Reise in den Orient ein. Der Puppenspieler Wolfgang Lasch aus Potsdam verbreitete mit viel Witz gute Stimmung.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren und bei unserem Förderverein, der diese Veranstaltung wieder finanzierte. 


mehr lesen

Fr

15

Mär

2019

Fußballturnier

Für die Jungen der 3. und 4. Klassen fand am 15. März 2019 ein Fußballtunier statt, an dem sich unsere Schule auch mit einer Auswahlmannschaft beteiligte.

Die Jungs waren mit Feuereifer bei der Sache und erreichten den 5. Platz.

Wir bedanken uns bei den Organisatoren dieses Wettkampfes.


Di

05

Mär

2019

Fasching 2019

Am Faschingsdienstag erschienen die meisten Kinder im Kostüm. Dabei hatten alle viel Spaß.

 

Natürlich durfte auch der obligatorische Pfannkuchen nicht fehlen.

 

Trotzdem haben alle auch an diesem Tag fleißig gelernt.


Mi

19

Dez

2018

Theaterbesuch

In diesem Jahr stand für alle Schüler unserer Schule ein Besuch im Schauspielhaus Chemnitz auf dem Programm. Beim Stück "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" kam keine Langeweile auf und es hat allen sehr gut gefallen.

Finanziert wurde das Ganze aus den Altpapiererlösen durch den Förderverein unserer Grundschule.


Mi

19

Dez

2018

Dank an unsere Sportler

Auch in diesem Jahr schnitten unsere Sportler bei den verschiedensten Wettbewerben sehr erfolgreich ab und errangen für unsere Schule viele Siege und gute Platzierungen. In einer Schülerversammlung bedankten wir uns noch einmal für diese hervorragenden Leistungen und die vorbildliche Einsatzbereitschaft.


Mi

05

Dez

2018

Athletik-Wettkampf

Am 05.12.2018 fand in Annaberg-Buchholz der Athletik-Wettkampf für die Grundschulen statt.

 

Unsere drei Teilnehmer konnten sich alle unter die Top 10 platzieren.

 

Wir gratulieren dazu herzlich und bedanken uns bei den Organisatoren für diese bestens organisierte Veranstaltung.


Sa

01

Dez

2018

Pyramidenanschieben

Am Vorabend zum 1. Advent war es wieder soweit. Zum Pyramidenanschieben trafen sich jung und alt, um den Beginn der Weihnachtszeit zünftig zu starten.

Wie jedes Jahr leistete auch unsere Grundschule wieder ihren Beitrag zur Ausgestaltung dieser Veranstaltung. Die Kinder der vierten Klassen verbreiteten unter der bewährten Leitung von Frau Hofmann Weihnachtsstimmung gemeinsam mit dem Chor des Ortes unter Leitung von Frau Steidel und dem Posaunenchor unseres Ortes.


Sa

01

Dez

2018

Nikolaussportfest

Das traditionelle Nikolaussportfest war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Auch die Kinder unserer Schule konnten wieder zahlreiche Podestplätze und weitere gute Platzierungen erreichen. Aber bei allem stand vor allem der Spaß und die Freude im Mittelpunkt der Veranstaltung.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren für dieses schöne Erlebnis.


Sa

01

Dez

2018

Freie Presse

Ein Einwohner hat in den vergangenen Jahren die Fenster der Gelenauer Grundschule verziert. Nun soll es auch bei der Schulleiterin leuchten ganz so wie im Lichterdorf Mauersberg.

 

VON DIRK TRAUTMANN

 

GELENAU - Sämtliche Fenster der Unterrichtsräume der Gelenauer Pestalozzi-Grundschule glänzen seit gestern in einem ganz besonderen Licht. Acht neue Schwibbögen sind zu den vorhandenen 16 dazu gekommen, sodass auf allen drei Etagen in den Klassenräumen ein ganz besonderer Weihnachtsschmuck zu sehen ist.

 

 

mehr lesen

Fr

30

Nov

2018

Neue Weihnachtsbeleuchtung

Pünktlich zum 1. Advent wurde die Weihnachtsbeleuchtung durch Herrn Hofmann, Herrn Nestler, Frau Decker und unseren Bürgermeister übergeben.

 

Die Schüler der ersten Klassen freuen sich sehr, dass jetzt auch ihre Klassenzimmer wunderschön erleuchtet sind.

Wir sagen Dankeschön und wünschen allen eine wundervolle Vorweihnachtszeit.


Mi

28

Nov

2018

Veranstaltungstipp

Der Spiel- und Freizeittreff Drebach lädt für den 12.12., 19.12., 09.01. und 23.01.2018 interessierte Eltern zu eine Veranstaltungsreihe ein.

 

Unter dem Thema "Raus aus der Brüll-Falle" erwarten die Teilnehmer viele Tipps und Ideen für einen bedürnisorientierten Umgang im Alltag.

 

Die erfahrenen Eltern-Coaches Mathias Rasche (HighPoint Zschopau) und Silke Hollin (MeyerFabrik Marienberg) stehen den Teilnehmer an diesen vier Abenden auch für ihre Fragen und Probleme gern zur Verfügung.

Fr

23

Nov

2018

Buchlesung

Am 22. und 23.11.2018 führte die Autorin Claudia Puhlfürst mit den Klassen 2 bis 4 eine Buchvorstellung durch. Dabei hatten die Kinder auch Gelegenheit zu interessanten praktischen Anwendungen. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Puhlfürst und Frau Rosowki von der Gemeindebücherei, die das ganz wieder organisiert hat.


So

04

Nov

2018

12. Gelenauer Querfeldeinpreis

Wieder einmal lud der Radsportverein 54 Venusberg e. V. unter der Schirmherrschaft unseres Bürgermeisters zum Querfeldeinpreis in unseren Ort ein und viele Radsportler folgten seiner Einladung. Die Altersklassen U 11 und U 13 starten dabei ohne Fahrrad zu einem Crosslauf. Diese Gelegenheit nutzten auch einige Sportler unserer Schule, um sich mit den Radsportlern zu messen. Sie schnitten dabei sehr gut ab. Hannah Maneck konnte sogar den Jungen Paroli bieten und erhielt für diese Leistung gleich zwei Pokale. Wir bedanken uns bei unseren Sportlern für die gezeigten Leistungen und bei den Organisatoren für diese perfekt organisierte Veranstaltung.


Sa

27

Okt

2018

2. Gelenauer Crosslauf

Der LV 90 Erzgebirge führte am 27.10.2018 den 2. Gelenauer Crosslauf durch. Daran beteiligten sich 8 Sportler unserer Schule.

 

Mit drei Medaillen und vielen Platzierungen unter den Top 10 konnten wir wieder vollkommen zufrieden sein.

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren.


Do

25

Okt

2018

Sieg beim 12. Schulcup im Crosslauf

Am Donnerstag, 25.10.2018 fand in Freital der 12. Schulcup im Crosslauf statt.

 

Unsere Teilnehmer waren wieder mit vollem Einsatz bei der Sache und so konnte unsere Schule den 1. Platz in diesem Landesfinale erringen.

 

Voller Stolz nahmen unsere Sportlerinnen und Sportler den Pokal entgegen.

 

Wir bedanken uns bei unseren Teilnehmern und gratulieren zu dieser hervorragenden Leistung.


Mi

24

Okt

2018

Erfolgreiche Altpapiersammlung

Fast 30 Tonnen sind in unserer Herbst-Altpapiersammlung zusammengekommen. Das ist wieder ein tolles Sammelergebnis. Wir bedanken uns bei allen fleißigen Sammlern, vor allem bei den Eltern und Großeltern, die wieder mit großem Einsatz dabei waren. Auch allen fleißigen Helfern, die die Annahme mit absicherten gilt unser herzliches Dankeschön.


Di

02

Okt

2018

Kartoffelprojekt

Am 02.10.2018 führen die beiden dritten Klassen nach Falkenau, um sich in einem Projekt mit der Kartoffel zu beschäftigen. Zuerst wurden die Kartoffeln geerntet, danach gewaschen, geschält, gerieben und ausgepresst. Das war für alle sehr interessant und bereitete viel Freude. Die Kartoffelpuffer, die daraus entstanden wurden mit großem Appetit gegessen. Wir bedanken uns bei den Mitarbeiterinnen des Ferienhofes Falkenau für die Organisation dieses erlebnis- und lehrreichen Aufenthalts.


Fr

28

Sep

2018

Crosslauf

Am Freitag, 28.09.2018 fand in Annaberg-Buchholz der traditionelle Crosslauf statt. Auch unsere Schule beteiligte sich wieder mit der maximal möglichen Teilnehmeranzahl. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache und jeder gab sein Bestes. Mit einem ersten, zwei dritten und vielen weiteren Top-10-Platzierungen konnten wir wieder die meisten Punkte erringen. Wir bedanken uns bei allen Aktiven für ihre hervorragende Einsatzbereitschaft und bei den Veranstaltern für die perfekte Organisation.


Do

27

Sep

2018

Für die Sicherheit unserer Kinder

Pünktlich zum Beginn der dunklen Jahreszeit erhalten unsere Erstklässler ihre Warnwesten, damit sie im Straßenverkehr besser gesehen werden. In diesem Zusammenhang beobachten wir morgens vor der Schule immer wieder verkehrsgefährdende Situationen, weil viele Eltern ihre Kinder vor der Schule aussteigen lassen. Wir bitten deshalb auch noch einmal auf diesem Weg, das Halte- und Parkverbot vor der Schule zu beachten und die Kinder auf den Parkplätzen oberhalb und unterhalb der Schule aussteigen zu lassen.

Mi

22

Aug

2018

Der Hitze entflohen

Die Zweit- und Drittklässler entflohen am Mittwoch der großen Hitze und wanderten ins Freibad. Dort genossen alle die wunderbare Abkühlung und hatten viel Spaß.


Fr

17

Aug

2018

Freie Presse

Mo

13

Aug

2018

Neustart

Traditionell starteten alle Schüler und Lehrer gemeinsam in das neue Schuljahr 2018/19. Dazu trafen wir uns zu Unterrichtsbeginn in der Turnhalle. Unsere neue Schulleiterin, Frau Lieberwirth, begrüßte besonders die Kinder der Klassen 1a und 1b in unseren Reihen und wünschte allen ein erfolgreiches Schuljahr. Danach starteten wir in den Klassen und lernten die neuen Bücher kennen und ordneten alle Materialien.


Fr

29

Jun

2018

Abschied

Mit einem tollen Programm beendeten unsere beiden 4. Klassen ihre Grundschulzeit an unserer Schule. Sie konnten dabei auf viele schöne Erlebnisse zurückblicken und bei der Verabschiedung hatten viele mit ihren Gefühlen zu kämpfen. Wir wünschen allen schöne Ferien und einen guten und erfolgreichen Start an den neuen Bildungseinrichtungen!


Mi

27

Jun

2018

Besuch im Indianermuseum

Im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts beschäftigten sich die 2. Klassen unserer Schule mit den Indianern Amerikas. Als Höhepunkt dieses interessanten Themas stand am Mittwoch ein Besuch im Indianermuseum Radebeul auf dem Programm. Die Kinder erfuhren dabei viel Wissenswertes über die Kultur und Lebensweise der Indianer. Aber auch der Schriftsteller Karl May kam dabei natürlich nicht zu kurz. Wir bedanken uns herzlich bei den Mitarbeitern des Museums für das tolle Programm.


Do

21

Jun

2018

Besuch auf Burg Scharfenstein

Am Donnerstag, 21.06.2018 besuchten die Klassen 1, 2a und 2b die Burg Scharfenstein. Zum Thema "Zirkus" erwarteten die Kinder mehrere Stationen, an denen sie ihre Geschicklichkeit, ihren Einfallsreichtum und ihre Bastelideen unter Beweis stellen konnten. Auch die Ausstellung zu diesem Thema hat allen gut gefallen. 


Fr

15

Jun

2018

Radfahrprüfung

Am 15.06.2018 hatten unsere 4. Klassen in Annaberg-Buchholz ihre Radfahrprüfung. Darauf hatten sich alle seit der 3. Klasse vorbereitet und gingen diszipliniert und konzentriert an diese Aufgabe heran. Am Ende konnten sich die meisten über die bestandene Prüfung freuen. Wir bedanken uns bei den Organisatoren für diese gelungene Veranstaltung.


Do

14

Jun

2018

Orientierungslauf

In diesem Jahr stand wieder ein besonderes Sportfest auf dem Programm: Unsere Schule nahm am 14.06.2018 an einem Orientierungslauf teil. Das war für viele Schüler eine neue Herausforderung. Dem Alter entsprechend war die zu laufende Strecke mit Fähnchen markiert und trotzdem liefen einige Kinder in die falsche Richtung. Trotzdem hat es allen viel Spaß gemacht und wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren dieses Wettkampfes.


Do

07

Jun

2018

Phänomenia

Am 07.06.2018 besuchten die 4. Klassen die interaktive Lern- und Erlebniswelt Phänomenia in Stollberg. Die Exponate aus allen Bereichen der Naturwissenschaften luden zum Tüfteln und Ausprobieren ein. Mit großem Interesse probierten die Schüler die vielen verschiedenen Stationen aus und oftmals war das Staunen groß. Für alle war das ein sehr gelungener Tag.


Do

31

Mai

2018

Indianerfest

Den Kindertag feierten wir in diesem Jahr schon einen Tag früher mit einem zünftigen Indianerfest. Bei herrlichem Wetter hatten alle viel Spaß bei den Vorführungen und an den einzelnen Stationen. Alle haben an diesem Tag viel über die Ureinwohner Amerikas gelernt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Akteuren für diesen kurzweiligen Vormittag.

Finanziert wurde das Ganze aus den Geldern, die wir u. a. durch unsere Altstoffsammlungen erwirtschaftet haben und unser Förderverein verwaltet.


Mi

16

Mai

2018

Zweifelderball

Drei Stunden pure Spannung waren angesagt beim Zweifelderball-Kreisausscheid am Mittwoch, 16.05.2018. Die Silberlandhalle bebte wieder angesichts der 270 Wettkämpfer aus 18 Grundschulen der Region Annaberg. Auch unsere Mädchen und Jungen kämpften um jeden Ball und Treffer. Bei nur 5 Spielminuten pro Match war äußerste Konzentration gefragt. Unsere Mannschaft erkämpfte einen hervorragenden 4. Platz. Wir gratulieren herzlich und bedanken uns bei den Organisatoren dieser Veranstaltung.

Di

08

Mai

2018

Bläser zu Besuch

Am Dienstag, 08.05.2018 konnten die Kinder der Klassen 3a und 3b Besuch von der Bläserphilharmonie Thum begrüßen. Von den Profis erhielten sie viele Informationen zu den verschiedenen Blasinstrumenten, die sie vorher im Musikunterricht behandelt hatten. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Dedtke, Herrn Kürschner und Herrn Rehm für die sachkundige und kurzweilige Unterweisung.

Mo

07

Mai

2018

Schwimmwettkampf

Am Montag, 07.05.2018 fan in der Atlantis-Schwimmhalle in Annaberg der Kreisausscheid statt.

 

Die Teilnehmer maßen ihre Kräfte in der Brust- und Rückenlage, im Streckentauchen und Schwimmen mit Brett. Dabei waren natürlich auch unsere Schülerinnen und Schüler mit vollem Einsatz bei der Sache.

 

Von zwölf Grundschulmannschaften belegten wir einen hervorragenden 6. Platz.

 

Wir gratulieren zu diesem super Ergebnis.

Mi

25

Apr

2018

Besuch im Rathaus

Am 25. April 2018 begaben sich die 2. Klassen auf Exkursion ins Rathaus und in die Bücherei. Dort konnten sie in der Praxis anschauen und vertiefen, was sie zuvor im Sachunterricht gelernt hatten. Die Kinder besuchten die Kämmerei, das Meldeamt, den Ratssaal und das Bauamt. Der Höhepunkt war natürlich der Besuch beim Bürgermeister, bei dem ihnen Herr Schreiter kurzweilig und interessant viele Informationen geben konnte.

In der Bücherei hatte Frau Rosowski viel Wissenswertes für die Kinder vorbereitet und natürlich konnten sie auch in den Büchern schmökern. Wir bedanken uns noch einmal sehr herzlich bei den Organisatoren. Es hat allen sehr gefallen.


Mi

25

Apr

2018

Eine große Überraschung

Am 25.04.2018 überraschten uns Vertreter der gemeinnützigen Manfred-Roth-Stiftung des Lebensmittel-Discounters NORMA mit ihrem Besuch. Im Gepäck hatten sie einen Scheck in Höhe von 4000 € für die weitere Ausstattung unserer Klassenzimmer mit Beamer und Medientechnik. In die Wege geleitet hatte das unser Bürgermeister, Knut Schreiter, der bei der Übergabe anwesend war. Wir bedanken uns herzlich bei der Stiftung und bei unserem Bürgermeister, dass er den Bildungseinrichtungenen unserer Gemeinde einen solch hohen Stellenwert einräumt.

Di

24

Apr

2018

Coolman

Was ist cool und was nicht? Mit dieser Frage wurden die Schülerinnen und Schüler unserer 4. Klassen konfrontiert. Dazu besuchte unsere Schule Coolman persönlich. In sehr kurzweiliger und lustiger Form setzte er sich gemeinsam mit den Kindern mit diesem Thema auseinander und schuf damit oft sehr verblüffende Ergebnisse. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Coolman und Frau Rosowski, die das Ganze organisiert hatte. Es war toll!


So

18

Mär

2018

Mundarttheater

Am Sonntag, 18. März 2018 organisierte der Förderverein unserer Schule die Versorgung der Gäste des Mundarttheaters im Volkshaus Gelenau. Dafür hatten viele Eltern Kuchen gebacken, wofür wir uns auch an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Besucher der Veranstaltung, die unseren Spendentopf am Ende der Veranstaltung fleißig füllten. Der Erlös der Veranstaltung wird wie immer den Kindern unserer Schule zugute kommen.


Do

08

Mär

2018

Hase und Igel

Schon traditionell findet im Rahmen der Puppentheatertage in unserem Ort eine Aufführung bei uns in der Grundschule statt. Mit "Hase und Igel" erwartete die Kinder eine kurzweilige und lustige Version dieser Geschichte.

 

Wie immer wurde die Veranstaltung durch den Förderverein unserer Schule bezahlt.


Di

27

Feb

2018

Leselöwe zu Gast

Am Dienstag, 27.02.2018 erhielten die ersten und zweiten Klassen Besuch vom Leselöwen.

Mit einer spannenden und lustigen Geschichte verbreitete er die Lust am Lesen und so manche Gruppe hatte ihr Puzzle ziemlich schnell zusammengesetzt. Es war für alle eine gelungene Einladung, wieder einmal die Bücherei unseres Ortes zu besuchen. Vielen Dank!


Di

09

Jan

2018

Hundeschule

Am 09.01.2018 wartete auf die Kinder der 2. Klassen eine aufregende Überraschung. Im Sachunterricht hatten sie sich schon ausführlich mit Haus- und Nutztieren beschäftigt und nun warteten zwei Hunde in der Turnhalle auf sie. Frau Richter vom DRK Annaberg-Buchholz brachte ihnen bei wie sie richtig mit Hunden umzugehen haben und natürlich gab es dabei viele Leckerlis für die Hunde, die das Ganze sehr professionell mitgestalteten.


Do

21

Dez

2017

Theaterbesuch

Am letzten Schultag vor den wohlverdienten Weihnachtsferien wartete auf alle Kinder unserer Schule noch ein Höhepunkt:

Wir besuchten gemeinsam das Musical "Schneewittchen und die sieben Zwerge" im kleinen Saal der Stadthalle Chemnitz. Das hat allen sehr gut gefallen.


Mo

18

Dez

2017

Schülerversammlung

Zum Start der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften in der Turnhalle. Dabei wurden die Ergebnisse der Altstoffsammlung ausgewertet und unsere besten Sportler erhielten Anerkennung und Urkunden.


Di

05

Dez

2017

Eine besondere Sachunterrichtsstunde

Zum Abschluss des Themas über Heim- und Nutztiere hatten die Kinder der Klasse 2b ein besonderes Erlebnis. Frau Richter besuchte unsere Klasse und brachte Küken mit. Das war für alle sehr spannend und interessant.

 

Herzlichen Dank für diese besondere Überraschung!


Do

16

Nov

2017

Buchlesungen

Am 15. un 16.11.2017 war der Buchautor Jens Reinländer an unserer Schule und stellte seine Bücher vor. Die Kinder der 1. Klasse lernten das Buch "Herr Erwin und sein blauer Hund" kennen. Die 2. Klassen setzten sich mit der Frage "Warum ist ein A nicht krumm" auseinander. Den 3. und 4. Klassen wurde das Buch "Rabatz im Langen Lulatsch" vorgestellt.

 

Wir bedanken uns bei Frau Rosowski von der Gemeindebibliothek für die Organisation dieser Veranstaltungen.


Sa

28

Okt

2017

Freie Presse

29 Tonnen Papier für die Klassenkasse

 

In dieser Woche haben die Gelenauer Grundschüler wieder Zeitungen und Zeitschriften gesammelt. Der Erlös dieser Aktion kommt ihnen auf vielfältige Weise zugute.

 

VON MATTHIAS DEGEN UND MARTINA BRANDENBURG

 

 

mehr lesen

Do

26

Okt

2017

Altpapiersammlung war ein voller Erfolg

Unsere Herbstaltpapiersammlung war wieder sehr erfolgreich. Mit fast 30 Tonnen - das sind über 200 kg pro Kind - haben wir wieder ein super Ergebnis erreicht.

Wir bedanken uns herzlich bei allen fleißigen Sammlern.

Die erwirtschafteten Mittel werden wie immer durch den Förderverein zum Wohle der Kinder verwendet.

Die Statistik lässt sich per Klick vergrößern.

 

Do

26

Okt

2017

Erfolgreicher Crosslauf

Am 26. Oktober 2017 starteten unsere Besten beim Sächsischen Schulcup im Crosslauf.

 

Wie immer waren sie mit vollem Einsatz bei der Sache und errangen für unsere Schule einen tollen 2. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch!